TAGEBUCH FEBRUAR 2013

Moderator: bär

TAGEBUCH FEBRUAR 2013

Neuer Beitragvon Mia » Fr 1. Feb 2013, 13:25

Tachchen!

War ja mal wieder lange nicht hier und schwupps schon ist wieder ein Monat vorbei. Immerhin hatte der Januar außer dem Jahresbeginn Winter und Frühling zu bieten. Der Winter soll nun zurückkommen - mal sehen, ob das stimmen wird.

Gestern habe ich das Knöllchen bezahlt von 123,50 Euro, was leider auch drei Punkte in der Flensburger Sünderkartei bedeutet. Nun fahre ich gesittet und nur noch selten schneller als erlaubt.

Der Schnee ist weg; nur ab und zu sehe ich noch einen traurigen dreckigen Rest an einer geschützen Ecke rumliegen. Ich wünsche mir schon noch etwas Schnee und Frost. So 5 cm Schnee und bis minus 5 Grad sind noch gut tolerierbar. Muss natürlich trockene Kälte sein. Das Wetter jetzt im Moment finde ich grausig. Gestern und vorgestern riß der Sturm mir fast das Lenkrad aus der Hand. Lustig ist das nicht auf der Autobahn und dazu der Regen und die vielen LKW.

Ich freue mich auch sehr auf den Frühling, Angel. Ging mir auch die beiden letzten Winter so. Frühling und Frühherbst mag ich von den Jahreszeiten am liebsten.

Am 28. Februar wird endlich die neue Küche geliefert. Hat ja auch lange genug gedauert. Meine beiden Söhne bauen sie ein. Ich will noch einiges neu anschaffen in den nächsten beiden Jahren. Meine Wünsche sind immer groß, der Geldsegen leider klein. Alles auf einmal geht eben nicht.

Ich war noch nie in Dresden, Wölfi. Bin nur durchgefahren mit dem Zug nach Mlada Boleslav. Damals - ungefähr 1978 - lagen noch Stadtteile von Dresden in Schutt und Asche. Konnte man vom Zug aus sehen. Die Strecke entlang der Elbe war sehr schön. Sehe ich heute noch vor meinem geistigen Auge.

Sonst gibt es bei mir nichts zu berichten. Ich arbeite immer noch. Will ja auch bis 65 gehen, wenn die neue Firma (Outokumpu kaufte uns) mich lässt. Vorausgesetzt natürlich, dass ich diese Mordtreppe noch schaffe.

Will jetzt einkaufen fahren. Habe heute und das Wochenende frei. Wünsche Euch einen schönen Tag.

Mia
--------------------------------------------------------------------------------------
Nichts fesselt die Gemüter mehr, als der rechte Gebrauch der Muttersprache.
Leopold von Ranke
Mia
 
Beiträge: 841
Registriert: So 21. Feb 2010, 11:35
Wohnort: Duisburg-Neudorf Nord

Re: TAGEBUCH FEBRUAR 2013

Neuer Beitragvon angel » Mo 4. Feb 2013, 21:57

Hallo Februar! Hallo Forum!
Hach ... heute statte 10°plus und Sonne :-)
Aber da kommt sicher noch was, wäre ja auch komisch :-)
:knall :knall :schneegirl: :knall :knall

Der Karneval ermöglicht mir ein paar Tage Urlaub - denn ab Donnerstag bis Aschermittwoch geht gar nichts, in Köln geht amDonnerstag der Strassenkarneval los und dann der grosse Rosenmontag UND der Veedelszug in Nippes,der ist am Dienstag da wo ich arbeite. Da ist aloles dicht und ich hab Zeit, hier zuhause herumzupacken und auszusortieren... da hab ich reichlich zu tun und inzwischen kann ich die Sachen meines Bruders auch wieder mit weniger Emotionen anfassen.

Gerade habe ich ein herrliches Buch zuende gelesen ... "Der Zwerg reinigt den Kittel" von Anita Augustin ... ich werde noch eine ausführliche Beschreibung ei8nsetzen aber soviel kann ich schon verraten:

amazon schreibt:Zum Inhalt:
Dass vier Omas im Knast sitzen, ist an sich schon verrückt genug. Dass der Grund dafür in schwerer Körperverletzung zu suchen ist, vielleicht sogar Todesfolge, ist noch eine Spur verrückter. Das reicht aber noch nicht. Eine von den vier Damen hat nämlich auch noch ausgeprägte Gewaltphantasien, raucht wie ein Schornstein, und kann seit vierzig Jahren nicht schlafen. Das ist Almut und Almut erzählt diese Geschichte von sich und ihren drei Freundinnen. Die Rente ist da, die Einsamkeit auch. Almut hat die Wahl: entweder im Bett alleine sterben, mit der Zigarette noch in der Hand, oder sich mit den Freundinnen in der Seniorenresidenz einen netten Lebensabend machen? Der Unterhaltsamkeit zuträglich ist, dass sie sich für die zweite Möglichkeit entscheidet. Das ist vor allem für die vier Hauptfiguren ein Vergnügen. Während sich also Almut und Co. einen Spaß daraus machen, schüchterne Pfleger mit nackter, dem Tode naher Haut uralter Damen zu belästigen, werden sie vom korrupten Heimleiter vor allem als Kostenfaktor betrachtet. Der investiert lieber, statt in ordentlich ausgebildetes Personal, in den regelmäßig auf 3cm Länge gestutzten Rasen. Betreten natürlich verboten.


Wer schwarzen Humor liebt,fürdenist es genau das Richtige.. ich hab mich beömmelt :-)
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Volksvertreter verkaufen........
Benutzeravatar
angel
Administrator
 
Beiträge: 4561
Registriert: So 9. Aug 2009, 12:04
Wohnort: auf dem platten Land

Re: TAGEBUCH FEBRUAR 2013

Neuer Beitragvon woelfi » Fr 8. Feb 2013, 08:41

Moin angel, all, Bild
dann hast du ja im Moment eine schöne Zeit, :hupf genieße deinen Urlaub. Mit dem Wetter könntest du Glück haben. Es soll wieder Winter werden. :schneegirl: Im Schaumburger Land haben wir heute Morgen glatte Straßen. Bild

Am Sonntag haben wir hier auch einen kleinen Karnevalsumzug. Den werden meine Frau und ich uns ansehen und anschließend schön essen gehen.
Bild
das Bild größer,
http://www.woelfis-seite.de/images2/kar ... dorf5g.jpg

Vier Omas im Knast, das hört sich total verrückt an. :KI

Nun werde ich erst einmal zum Frühstücken gehen. :kri
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. :prost:

LG, woelfi! Bild
Spukste nach Lee - hubbts in die See. Spukste nach Luv - kommts wedder ruff
Benutzeravatar
woelfi
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:48
Wohnort: Weserbergland

Re: TAGEBUCH FEBRUAR 2013

Neuer Beitragvon Mia » Di 12. Feb 2013, 10:32

Guten Morgen @ALL! Bild

Der Rosenmontag ist vorbei. Bild Und am Aschermittwoch ist der Karneval erst recht Geschichte bis zum 11.11. ! Nach dem Karneval ist vor dem Karneval.

Hatte gestern frei. Morgens kamen zwei Fachleute von einer Heizungs- und Sanitärfirma, weil bei mir in der Küche nichts mehr abfließt. Da war von Anfang an der Wurm drin, aber dann ging nichts mehr. Hat alles nichts genützt. Die Wand wird im Moment gerade aufgemacht. Ist natürlich mit Lärm verbunden. Habe sowieso den Verdacht, dass das ganze Abflußrohr des Hauses ziemlich dicht sein muss.

Ich habe ja immer noch keine neue Küche da, aber sie ist gekauft und kommt am 28. Februar. Bis dahin muss der Abfluß in Ordnung sein, denn außer der WM und dem Spülbecken kommt ja noch der Geschirrspüler dazu.

Geht Euch hoffentlich gut und keiner ist krank. Ich für meinen Teil habe den Winter so satt! Hoffentlich geht es langsam mit den Temperaturen bergauf.

Schönen Tag noch.

Bis dann. Mia
--------------------------------------------------------------------------------------
Nichts fesselt die Gemüter mehr, als der rechte Gebrauch der Muttersprache.
Leopold von Ranke
Mia
 
Beiträge: 841
Registriert: So 21. Feb 2010, 11:35
Wohnort: Duisburg-Neudorf Nord

Re: TAGEBUCH FEBRUAR 2013

Neuer Beitragvon woelfi » Mi 13. Feb 2013, 08:00

Moin, Bild
heute ist schon Aschermittwoch und alles ist vorbei. :motz
@ Mia, eine ärgerliche Sache und vor allem mit viel Dreck verbunden. Hattest du nicht geschrieben, dass ihr die neue Küche schon einbaut? Dann habe ich das wohl falsch in Erinnerung. Bild
Im Schaumburger Land hat es heute Morgen geschneit und ich habe schon einmal Schnee geschoben. Bild

Am Wochenende hatten wir in Hess. Oldendorf einen kleinen Karnevalsumzug. Den schauen meine Frau und ich uns jedes Jahr an. Das hat schon Tradition.

Ein paar Impressionen

Bild Bild Bild Bild

Die Bilder größer,

http://www.woelfis-seite.de/images9a/ka ... dorf1g.jpg
http://www.woelfis-seite.de/images9a/ka ... dorf3g.jpg
http://www.woelfis-seite.de/images9a/ka ... dorf4g.jpg
http://www.woelfis-seite.de/images/karn ... ndorf6.jpg

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch. :hex1:



LG, woelfi! Bild
___________________

http://www.woelfis-seite.de
Spukste nach Lee - hubbts in die See. Spukste nach Luv - kommts wedder ruff
Benutzeravatar
woelfi
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:48
Wohnort: Weserbergland

Re: TAGEBUCH FEBRUAR 2013

Neuer Beitragvon woelfi » Do 14. Feb 2013, 08:07

Moin, Bild
niemand zu Haus? Bild Im Schaumburger Land haben wir heute Morgen einen sternenklaren Himmel, allerdings ist es auch bitterkalt. :wweih2:
Heute ist Valentinstag, habt ihr an eure Lieben gedacht? :seufz:

Sagt es mit Blumen, auch ein wenig Vorfreude auf den nahenden Frühling. Einen schönen Valentinstag, wünscht woelfi!

Bild

Bild

Bild

Die Bilder größer,

http://www.woelfis-seite.de/site_1/valentinstagg.jpg
http://www.woelfis-seite.de/site_1/valentinstag2g.jpg
http://www.woelfis-seite.de/site_1/valentinstag1g.jpg

LG, woelfi! Bild
___________________

http://www.woelfis-seite.de
Spukste nach Lee - hubbts in die See. Spukste nach Luv - kommts wedder ruff
Benutzeravatar
woelfi
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:48
Wohnort: Weserbergland

Re: TAGEBUCH FEBRUAR 2013

Neuer Beitragvon angel » Fr 15. Feb 2013, 13:12

wieder wunderschöne Bilder, wölfi

ich laboriere noch an meiner Grippe herum. rummel
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Volksvertreter verkaufen........
Benutzeravatar
angel
Administrator
 
Beiträge: 4561
Registriert: So 9. Aug 2009, 12:04
Wohnort: auf dem platten Land

Re: TAGEBUCH FEBRUAR 2013

Neuer Beitragvon woelfi » Sa 16. Feb 2013, 16:31

Vielen Dank angel, Bild
und gute Besserung. Im Schaumburger Land haben wir heute wieder Schmuddelwetter. :oehm: Nebel, der sich den ganzen Tag nicht auflöst. Da bietet sich das warme Wohnzimmer gerade zu an. Bild
Ich glaube, ich werde mir jetzt einen Grog machen. :prost:
Ich wünsche dir/euch noch einschönes Wochenende. :seufz:

LG, woelfi! Bild
___________________

http://www.woelfis-seite.de
Spukste nach Lee - hubbts in die See. Spukste nach Luv - kommts wedder ruff
Benutzeravatar
woelfi
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:48
Wohnort: Weserbergland

Re: TAGEBUCH FEBRUAR 2013

Neuer Beitragvon woelfi » Do 28. Feb 2013, 08:40

Moin Forumer, :freu
im Schaumburger Land gibt es eigentlich nichts Neues. Bild Das Wetter ist trist und grau, da hält man sich am liebsten in der Wohnung auf. Es wird höchste Zeit, dass der Frühling erwacht. Bei diesem Wetter bekommt man noch Depressionen. :glubsch:

Irgendwie erinnert mich das Bild an „Die Vögel“ (Alfred Hitchcock * 13. August 1899 in Leytonstone; † 29. April 1980 in Los Angeles). Ich „sach“ ja, Depressionen nicht ausgeschlossen. Bild

Bild


http://www.woelfis-seite.de/images/in0014.jpg

LG, woelfi! Bild
___________________

http://www.woelfis-seite.de
Spukste nach Lee - hubbts in die See. Spukste nach Luv - kommts wedder ruff
Benutzeravatar
woelfi
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:48
Wohnort: Weserbergland

Re: TAGEBUCH FEBRUAR 2013

Neuer Beitragvon angel » Do 28. Feb 2013, 11:54

ich melde mich doch auch noch einmal im Februar, bevor er schon wieder öm ist :-)

heute geht der Winter rein kalendarisch nun endlich zuende - aber schweinekalt ist es immer noch ...
ich werde den nächsten Winter nicht hier verbringen, so viel steht schon einmal fest - lieber meinen kleinen Hund einpacken und ab nach Spanien oder Portugal.
Hauptsache warm .-)
so, heute muss ich noch ein bestelltes Hundebettchen für einen Chihuahua fertibasteln und dann ist Wochenende :KI
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Volksvertreter verkaufen........
Benutzeravatar
angel
Administrator
 
Beiträge: 4561
Registriert: So 9. Aug 2009, 12:04
Wohnort: auf dem platten Land

Nächste

Zurück zu Für alle lesbare Tagebücher

Wer ist online?

Mitglieder: Google

cron