Tagebuch Februar 2012

Moderator: bär

Re: Tagebuch Februar 2012

Neuer Beitragvon woelfi » Di 6. Mär 2012, 13:58

Hallo, :elch:
heute haben wir im Schaumburger Land einen wunderschönen Tag. Die Sonne scheint, der Himmel ist blau, mit Temperaturen so um die zehn Grad. Da lässt es sich leben. Bild
Ich habe gerade einen kleinen Rundgang durch den Garten gemacht. Die Arbeit ruft. Bild

Zitat angel, Hat jemand von euch am Sonntagabend auf ZDF-Neo die neue Talkshow gesehen?

Am Sonntagabend nicht. Ich habe gerade einmal reingesehen. Nun sind Rapper und A…f…song von SIDO nicht unbedingt meinThema. Bild

Zitat angel, keine CDs oder Bücher, die hochgehalten werden ... herrlich

Also eine CD von Sido wurde schon hochgehalten und beworben. Diese Talkshow ist nicht so wirklich mein Ding. :duckmich Zum Glück sind die Geschmäcker aber unterschiedlich und das ist gut so. Es wäre schlimm, wenn alle den gleichen Geschmack hätten. Dann wäre unser Welt nicht bunt, sondern wahrscheinlich nur schwarz-weiß. :KI
Ich wünsche euch noch einen schönen Dienstag. Bild

LG, woelfi! Bild
___________________

http://www.woelfis-seite.de
Spukste nach Lee - hubbts in die See. Spukste nach Luv - kommts wedder ruff
Benutzeravatar
woelfi
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:48
Wohnort: Weserbergland

Re: Tagebuch Februar 2012

Neuer Beitragvon angel » Di 6. Mär 2012, 16:25

hättest Du alles gesehen, Du hättest gemerkt, dass man Sido ganz schön auf die Schippe genommen hat - aber wie Du schon sagst, Geschmäcker sind verschieden. :niko:
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Volksvertreter verkaufen........
Benutzeravatar
angel
Administrator
 
Beiträge: 4561
Registriert: So 9. Aug 2009, 12:04
Wohnort: auf dem platten Land

Re: Tagebuch Februar 2012

Neuer Beitragvon woelfi » Do 8. Mär 2012, 08:41

Moin angel, :elch:

Zitat angel, hättest Du alles gesehen, Du hättest gemerkt, dass man Sido ganz schön auf die Schippe genommen hat - aber wie Du schon sagst, Geschmäcker sind verschieden.

@ angel, ich habe ziemlich lange geschaut und hatte das Gefühl, dass da jeder von jedem auf die „Schüppe“ genommen wurde. Abgeschaltet habe ich, als ein Teilnehmer in Nahaufnahme gezeigt wurde, der sich seine Unterlippe mit vier dicken Ringen gepierct hatte. :glubsch: Gut, wer so etwas mag. Ich finde das „fürchterlich“, eigentlich "ekelt" mich so etwas sogar an. Bild Natürlich kann das jeder so machen wie er möchte, nur soll er mich damit nicht behelligen. Die Geschmäcker sind eben unterschiedlich.

Zum internationalen Frauentag / Weltfrauentag !!! o-o

Bild
Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag. Bild

LG, woelfi! Bild
___________________

http://www.woelfis-seite.de
Spukste nach Lee - hubbts in die See. Spukste nach Luv - kommts wedder ruff
Benutzeravatar
woelfi
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:48
Wohnort: Weserbergland

Re: Tagebuch Februar 2012

Neuer Beitragvon angel » Do 8. Mär 2012, 11:58

Na. die Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden - ich fands erfrischend anders, zumal in allen anderen Talkshows nur noch geseiert wird und man bestimmte Leute einfach nicht mehr sehen kann, weil sie aber auch in JEDER Runde sitzen - unausstehlich.

Bei mir hier blühen die Schneeglöckchen wie verrückt und die Krokusse sind auch endlich da. Und die Vögel singen ... herrlich ...
Ganz früh am Morgen waren die Kraniche zu hören, eine sehr grosse Formation, unterwegs in Richtung Norden.
Aber die Erde ist noch sehr, sehr kalt - und ich fürchte, durch die Tatsache, dass es keinen Schnee gab aber klirrend kalt war, sind viele Fröschlein und Lurche erfroren.
Das wäre schade, wen ich aufs sommerliche Froschkonzert verzichten müsste.

Internationaler Frauentag ... hiess das früher nicht Frühlingsputz?
Nein im Ernst, ich glaube, hier im Lande denkt man in Sachen Frauentag viel zu sehr an sich selbst, an Quote, an Frauen in Führungspositionen usw usw ... Jammern auf hohem Niveau.
Frau sollte gerade heute einmal an die Frauen denken, die wirklich unterjocht werden, die ihr Leben riskieren, weil sie selbst und ihre Töchter lernen und arbeiten wollen, die sich in religiösen Diktaturen
gegen die Allmacht der Männer wehren und noch viel mehr all die Frauen, die für solche Ziele gar keine Zeit haben, weil sie täglich viele Kilometer laufen müssen, um Wasser zu holen oder darum kämpfen, ihre Kinder zu schützen und sie zu ernähren .... und trotzdem sind gerade diese Frauen meist viel glücklicher als all die, die hier bei uns nach Quote rufen ...
das wäre wirklich mal ein Ansatz und Frau würde staunen, Frau kann viel mehr tun als nur per Mouseclick nen Solidaritätsbutton zu drücken ...


In diesem Sinne .. ein Bild von einer meiner Lieblingsseiten "www.myindianpictures.com"
Bild
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Volksvertreter verkaufen........
Benutzeravatar
angel
Administrator
 
Beiträge: 4561
Registriert: So 9. Aug 2009, 12:04
Wohnort: auf dem platten Land

Re: Tagebuch Februar 2012

Neuer Beitragvon Mia » Sa 10. Mär 2012, 17:03

Hallo allerseits!

Mit schlechtem Gewissen melde ich mich auch wieder mal. Im Moment kriege ich einfach nicht viel gepeilt. Hatte am letzten Mittwoch meinen letzte Fersenspornbehandlung. Muß sagen, dass der Erfolg jetzt spürbar ist und ich fast schmerzfrei gehen kann. Wenn das so bleibt oder auch noch besser wird, tut mir kein Cent leid, den ich dafür berappen musste. Nun habe ich seit 7 Tage ein echt fieses Gerstenkorn. Sehe aus wie Quasimodo. Irgenwas ist einfach immer.

Habe mich über Deinen Beitreag amüsiert, Angel. Es ist so treffend, was Du schreibst. Immer die gleichen Leute in den verschiedenen Taklies. Und "Geseiere" trifft den Nagel auf den Kopf. Selbst habe ich auf diese Polittalks keinen Bock mehr.

Warte auch auf den Frühling und finde, dass der Geruch nach Frühling doch in der Luft liegt. Das empfand ich gestern als ich spät von der Arbeit nach Hause kam, und auch heute früh um halb sechs als ich zur Arbeit fuhr.

Mein Wochenende ist kaputt, denn ich muß auch Sonntag arbeiten.

Euch wünsche ich ein ruhige und schönes Wochenende.

Bis dann.

Mia
--------------------------------------------------------------------------------------
Nichts fesselt die Gemüter mehr, als der rechte Gebrauch der Muttersprache.
Leopold von Ranke
Mia
 
Beiträge: 841
Registriert: So 21. Feb 2010, 11:35
Wohnort: Duisburg-Neudorf Nord

Re: Tagebuch Februar 2012

Neuer Beitragvon angel » Mo 12. Mär 2012, 11:25

also gestern war die Sendung dann doch eher sehr blöde, di ichweiter oben so gelobt habe - alle reden durcheinander und jeder versucht, mehr zu blödeln als der andere ...schade, hätte gut werden können. Aber mal sehen ...

Zu meiner grossen "Freude" haben hier in unserer einsamkeit irgendwelche Leute wieder Tiere ausgesetzt- dieses Mal wars beim Nachbarn eine wunderschöne, grosse Bartagame, die sie vom Ordungsamt abholen liess und bei mir ... stand wieder ne Kiste mit einer schwangeren Katze. Das zuständige Tierheim ist voll und will sie nicht, die anderen nehmen sie nicht, weils nicht der Kreis ist, in dem ich wohne ... also... werde ich wieder Katzenbabies haben ... ich kann das arme Tier doch nicht einfach rausschmeissen. Sie hat das ihr zugeteilte gut ausgepolsterte Wurfkistchen schon angenommen und ihrem Verhalten nach dauert es nur noch ein paar Tage. Warum sind die Leute nur so unverantwortlich. So ein hoch trächtiges Tier räumt auch kein Tierarzt mehr aus, ausserdem ist es verboten. Aber was solls, bisher habe ich für alle Mietzen ein schönes neues Zuhause gefunden.

Schrecklich kalt ist es - dabei sieht alles so nach Frühling aus ... ich scharr schon mit den Hufen, um endlich in meinen Hochbeeten herumzuwühlen. So lange beschränke ich mich aus Basteln und da mir im letzten Jahr 2 meiner Schafe aus Bauschaum geklaut worden sind, werde ich ein paar neue basteln. Das macht Spass und sie sehen sooo lustig aus.
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Volksvertreter verkaufen........
Benutzeravatar
angel
Administrator
 
Beiträge: 4561
Registriert: So 9. Aug 2009, 12:04
Wohnort: auf dem platten Land

Re: Tagebuch Februar 2012

Neuer Beitragvon Donaldd » Mo 12. Mär 2012, 20:00

:niko:

Schafe aus Bauschaum :KI

DD
Benutzeravatar
Donaldd
Administrator
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 01:40

Re: Tagebuch Februar 2012

Neuer Beitragvon angel » Di 13. Mär 2012, 11:56

kennst Du die nicht? Hat so ein witziger Hannoveraner Künstler "erfunden" - und sie sind ziemlich leicht nachzubauen ... man muss nur den Trick mit dem richtigen Aufschäumen raushaben ..lol.. nachj dem Trocknen wetterfest lackieren, feddisch ... danach werd ich noch einmal einen fetten, 2m hohen Pinguin aus Kaninchendraht und Papiermachee basteln, der letzte wurde vor einigen Jahren abgefackelt ... ich hab doch ne neue Airspraypistole bekommen, da komm ich in den Bastelrausch ..

man kann das auch beim Künstler direkt lernen, so ein Wochenendlehrgang ...

Bild

Der Mann macht ansonsten phantastische Fossilreliefs aus Bauschaum...sagenhaft
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Volksvertreter verkaufen........
Benutzeravatar
angel
Administrator
 
Beiträge: 4561
Registriert: So 9. Aug 2009, 12:04
Wohnort: auf dem platten Land

Re: Tagebuch Februar 2012

Neuer Beitragvon woelfi » Di 13. Mär 2012, 14:17

Moin angel, Mia, Donaldd, Bild

@ Mia, mit zunehmendem Alter treten so allerlei „Zipperlein“ auf. Sei froh, dass die Fersenspornbehandlung erfolgreich war. Sonntagsarbeit, davon kann ich nach über zwanzig Jahren Wechseldienst „ein Lied singen“. Bild

@ angel, dein Bild oben spricht Bände.

Zitat angel, also gestern war die Sendung dann doch eher sehr blöde, di ichweiter oben so gelobt habe - alle reden durcheinander und jeder versucht, mehr zu blödeln als der andere ...schade, hätte gut werden können. Aber mal sehen ...

Sorry angel, das Gefühl hatte ich schon bei der ersten Sendung. Vielleicht sagen mir die Themen aber auch nicht zu. Da sind wir wieder bei: „Alles Geschmacksache“.

Zitat angel, …irgendwelche Leute wieder Tiere ausgesetzt- dieses Mal wars beim Nachbarn eine wunderschöne, grosse Bartagame,…

Menschen schaffen sich solche exotischen Tiere an und sind nachher total überfordert mit den Tieren. Gut, dass es da solche tierlieben Menschen wie dich gibt.
Im Schaumburger Land haben wir heute auch noch einmal einen „grau in grau“ Tag. Ab Morgen soll es aber wieder sehr schönes Wetter geben. Sonne pur. Ich werde morgen unsere Fahrräder „Saisonklar“ machen. Vielleicht können wir am Wochenende dann schon unsere erste Fahrradtour machen. :hupf

Schafe aus Bauschaum scheinen sehr begehrt. In Sögel hat es einen Anschlag auf blaue Schafe gegeben. Ich weiß aber nicht, ob die tatsächlich aus Bauschaum waren. Bild
http://www.ndr.de/regional/niedersachse ... fe103.html

Ich wünsche euch noch einen schönen Dienstag.


LG, woelfi! Bild
___________________

http://www.woelfis-seite.de
Spukste nach Lee - hubbts in die See. Spukste nach Luv - kommts wedder ruff
Benutzeravatar
woelfi
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:48
Wohnort: Weserbergland

Re: Tagebuch Februar 2012

Neuer Beitragvon angel » Do 22. Mär 2012, 12:58

Ha, heute früh habe ich schon meinen Holzzaun im Vorgarten mit Lasur gestrichen ..das Zeug stinkt furchtbar, so ist erst einmal die Aussenseite fertig ... so ein schönes Wetter, man möchte Bäume ausreissen .. aber ich muss mit meinen Kräften ein wenig haushalten, denn überanstrenge ich mich, weils mal nicht so weh tut, bekomme ich morgen wieder die Strafe und krauch auf dem Zahnfleisch. Aber abends muss man schon noch den Ofen hochheizen, sonst ists zu kalt, wenn man lange sitzt und ich sitze z Zt abends lange und bastle bzw näh an meinen Schrottbärchen :-}

Und was essen wir heute? Hühnersuppe und kaltes Huhn .... einfach das Brathuhn mit kaltem Wasser in den grossen Topf, mit Salz und Pfeffer, Zitrone und Lauchgemüse und kleinen Karöttchen ... zum Kochen bringen und dann nur eine Minute auf höchster Temperatur kochen , Deckel drauf lassen, Herd aus und kalt werden lassen ... so machens die Chinesen ... das kalte Huhn auf Sandwich und heute Abend vom Resz noch ne heisse Suppe mit ein paar Glasnudeln und Ingwer, lecker
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Volksvertreter verkaufen........
Benutzeravatar
angel
Administrator
 
Beiträge: 4561
Registriert: So 9. Aug 2009, 12:04
Wohnort: auf dem platten Land

VorherigeNächste

Zurück zu Für alle lesbare Tagebücher

Wer ist online?

Mitglieder: Google

cron