Tagebuch November 2011

Moderator: bär

Tagebuch November 2011

Neuer Beitragvon Mia » Do 3. Nov 2011, 23:57

Guten Abend!

Es ist schon fast Nacht und ich werde gleich ins Bett gehen. Bist hoffentlich wieder auf dem Damm, Angel. Eine Grippe dauert allerdings meistens länger als ein paar Tage.

Heute hat es etwas geregnet. Die Temperatur war trotzdem hoch. Irgenwie unnormal für November. War heute wieder erst 20 Uhr zu Hause. Da ist nicht mal mehr Zeit fürs Kochen drin. Werde meinen beiden Maunzer noch zur Nacht versorgen. Danach ist Schlafenszeit. Muss ja morgen wieder arbeiten.

Schlaft gut.

Bis dann.

Mia
--------------------------------------------------------------------------------------
Nichts fesselt die Gemüter mehr, als der rechte Gebrauch der Muttersprache.
Leopold von Ranke
Mia
 
Beiträge: 841
Registriert: So 21. Feb 2010, 11:35
Wohnort: Duisburg-Neudorf Nord

Re: Tagebuch November

Neuer Beitragvon woelfi » Fr 4. Nov 2011, 08:33

Guten Morgen Mia, angel, all, Bild
schon wieder November, bald ist Weihnachten. Wie die Zeit vergeht. :seufz:
@ Mia, schön, dass du das Tagebuch für November eröffnet hast. Vielleicht solltest du mit deiner Arbeit etwas kürzer treten. Bild

@ angel, ich wünsche dir gute Besserung. Eine Grippe könnte ich an diesem Wochenende überhaupt nicht gebrauchen. Bild In Rinteln haben wir an diesem Wochenende Messe. (Kirmes). Da muss ich fitt sein

Bild

Der Herbst meint es mit dem Wetter gut. Vielleicht will er das wieder gut machen, was der Sommer versäumt hat. Bild Im Moment 7:00Uhr haben wir zwischen 6° und 14°. (Rinteln 11°) :hupf
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und werdet/bleibt gesund. :kri


LG, woelfi! Bild
___________________

http://www.woelfis-seite.de
Spukste nach Lee - hubbts in die See. Spukste nach Luv - kommts wedder ruff
Benutzeravatar
woelfi
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:48
Wohnort: Weserbergland

Re: Tagebuch November

Neuer Beitragvon woelfi » Fr 11. Nov 2011, 08:15

Moin, Bild
hier ist es ja etwas ruhig geworden. Bild Ich hoffe, ihr seid gesund. Vielleicht genießt ihr auch nur das schöne Wetter. Meine Frau und ich haben gestern noch einmal den Tag im Garten verbracht.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Es wird wahrscheinlich viel Sonne geben. :seufz:
Rintelns höchste Gastronomie im herbstlichen Gewand. :KI

Bild

Das Bild größer,

http://www.woelfis-seite.de/images8/rin ... nturmg.jpg



LG, woelfi! Bild
___________________

http://www.woelfis-seite.de
Spukste nach Lee - hubbts in die See. Spukste nach Luv - kommts wedder ruff
Benutzeravatar
woelfi
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:48
Wohnort: Weserbergland

Re: Tagebuch November

Neuer Beitragvon angel » Do 24. Nov 2011, 12:16

Bevor der November um ist, hab ich mich wieder hochgerappelt und bin wieder bei Euch. Ich muss zwar noch etwas kurzttreten ...aaaber Unkraut vergeht ja man nicht, da bin ich wie Queke ...
Gestern hab ich tatsächlich noch einmal kleine Tomaten und eRDBEEREN IM gARTEN GEERNTE ;;DER wAHNSINN
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Volksvertreter verkaufen........
Benutzeravatar
angel
Administrator
 
Beiträge: 4561
Registriert: So 9. Aug 2009, 12:04
Wohnort: auf dem platten Land

Re: Tagebuch November

Neuer Beitragvon woelfi » Fr 25. Nov 2011, 08:10

Moin angel, all, Bild
schön das du dich wieder aufgerappelt hast. :hupf Ja, in unserem Alter ist die Gesundheit das Wichtigste.

Zitat angel, Gestern hab ich tatsächlich noch einmal kleine Tomaten und eRDBEEREN IM gARTEN GEERNTE ;;DER wAHNSINN
Das Wetter spielt in diesem Jahr ziemlich verrückt. Da hatten wir den Sommer, der eigentlich keiner war. Dann haben wir den November, der ein Mai sein könnte, verrückt. Solche Wetterkapriolen hat es aber immer gegeben. Nehmen wir es gelassen. Ich wünsche dir guten Appetit bei deinen Tomaten und Erdbeeren. Die solltest du bei deiner Eislaterne genießen. Bild
Wir werden heute einen kleinen Spaziergang machen. Das Wetter lädt dazu ein. Am Sonntag haben wir den 1. Advent. Komisch, bei diesem Wetter will bei mir so gar keine Vorweihnachtsstimmung aufkommen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. :kri :seufz:

LG, woelfi! Bild
___________________

http://www.woelfis-seite.de
Spukste nach Lee - hubbts in die See. Spukste nach Luv - kommts wedder ruff
Benutzeravatar
woelfi
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:48
Wohnort: Weserbergland

Re: Tagebuch November

Neuer Beitragvon Mia » So 27. Nov 2011, 10:12

Gute Morgen!

Wünsche allen einen besinnlichen 1. Advent. Bild

Gestern war ja mal wieder fast alles wettermäßig vereint. Fehlte nur Schee und Graupel. Früh als ich zur Arbeit wollte, war der Bürgersteig glatt, die Autoscheiben waren leicht befroren, obendrüber war Regen. Am Tag etwas leichter Regen, viel Wind und Wolken, aber auch blauer Himmel und Sonne. Die Mittagstemperatur war dann auch zweistellig mit 11 Grad.

Alles Gute weiterhin, Angel. War dann wohl doch etwas mehr "Erkältung/Grippe" als gedacht. Denke ich ja auch immer. Ach, nur ein wenig Husten, das wird schon wieder. Schleppe mich damit zur Arbeit so lange es geht. Dann geht nichts mehr und die fiese Bronchitis ist da. Bis jetzt zum Glück nicht.

Wir werden erst mal ein ausgedehntes Frühstück haben. Meine Söhne rollen gleich an. Ist bei uns Tradition seit dem sie aus dem Hause sind, dass wir am 1. Advent zusammen frühstücken. Sind ja nur selten zusammen.

Liebe Grüße an Euch von mir.

Mia
--------------------------------------------------------------------------------------
Nichts fesselt die Gemüter mehr, als der rechte Gebrauch der Muttersprache.
Leopold von Ranke
Mia
 
Beiträge: 841
Registriert: So 21. Feb 2010, 11:35
Wohnort: Duisburg-Neudorf Nord

Re: Tagebuch November

Neuer Beitragvon Mia » Mo 28. Nov 2011, 06:26

Einen schönen Montag allen!

Heute vor der Arbeit ist erst mal ein Arztbsuch dran. Brauche dringend neue Medikamente.

Macht was aus dem schönen Tag.

Bis dann.

Mia
--------------------------------------------------------------------------------------
Nichts fesselt die Gemüter mehr, als der rechte Gebrauch der Muttersprache.
Leopold von Ranke
Mia
 
Beiträge: 841
Registriert: So 21. Feb 2010, 11:35
Wohnort: Duisburg-Neudorf Nord

Re: Tagebuch November

Neuer Beitragvon woelfi » Mo 28. Nov 2011, 10:37

Moin Mia, all, :wweih2:
ich wünsche euch eine schöne, besinnliche Vorweihnachtszeit.

Bild

Bild

LG, woelfi! Bild
___________________

http://www.woelfis-seite.de
Spukste nach Lee - hubbts in die See. Spukste nach Luv - kommts wedder ruff
Benutzeravatar
woelfi
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:48
Wohnort: Weserbergland

Re: Tagebuch November

Neuer Beitragvon angel » Mo 28. Nov 2011, 21:40

Heute war ein friedlicher aber auch sehr trauriger Tag, denn ich musste meinen lieben, kleinen alten Freund Higgins erlösen lassen. EIn ganz übler Tumor im Gesicht hat binnen kurzer Zeit dermaßen gewütet, dass er mehr als Tennisballgrösse erreichte und auch nah innen drang und ein Auge vernichtete - eine OP war unmöglich, da hätte das halbe Gesicht inklusive der Lippe + Lefze entfernt werden müssen, eine riesige Wunde und keine Garantie, ob der Dreckstumor nicht zurückkommt und eine Chemotherapie habe ich im Sinne meines Hundes abgelehnt -
Fast 12 Jahre durfte ich der Lieblingsmensch dieses liebenswerten und ehrlichen Charakters sein, niemals hatte er schlechte Laune und stets war er freundlich. Zum Glück kam meine Tierärztin hier zu mir nach Hause und so ist der kleine Kerl in meinen Armen erst durch eine leichte Narkosespritze sanft eingeschlafen, bis er dann die Injektion bekam, die sein kleines Hundeherz zum stehen brachte - ganz friedlich, ohne Stess und ohne Angst. Adieu, mein kleiner Freund und Kamerad.


Das Foto haben wir gestern zum Abschied im sonnigen Garten gemacht
Dateianhänge
h4.JPG
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Volksvertreter verkaufen........
Benutzeravatar
angel
Administrator
 
Beiträge: 4561
Registriert: So 9. Aug 2009, 12:04
Wohnort: auf dem platten Land

Re: Tagebuch November

Neuer Beitragvon woelfi » Di 29. Nov 2011, 08:06

Hallo angel,
eine traurige Geschichte. Ich kenne das. Als unser Hund nach 18 Jahren gestorben ist, war auch große Trauer im Haus. Einer Operation hätte ich in dem Fall auch nicht zugestimmt.

LG, woelfi!
___________________

http://www.woelfis-seite.de
Spukste nach Lee - hubbts in die See. Spukste nach Luv - kommts wedder ruff
Benutzeravatar
woelfi
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:48
Wohnort: Weserbergland


Zurück zu Für alle lesbare Tagebücher

Wer ist online?

Mitglieder: Google

cron