Tagebuch Oktober 2011

Moderator: bär

Tagebuch Oktober 2011

Neuer Beitragvon woelfi » Mi 5. Okt 2011, 07:23

Moin Mia, angel, Bild
es wird wohl Zeit, dass wir das Tagebuch für den Oktober anlegen. Bild

@ Mia, wie war es im Zoo? :elch:

@ angel, dir noch viel Spaß in deinem Kurzurlaub. :kri

Wir haben am Sonntagabend gegrillt, als wir diesen Ballon entdeckten. Für Ballonfahrer muss das Wetter wohl optimal gewesen sein.

Bild

Das Bild größer,

http://www.woelfis-seite.de/images8/rinteln-ballong.jpg

LG, woelfi! Bild
___________________

http://www.woelfis-seite.de
Spukste nach Lee - hubbts in die See. Spukste nach Luv - kommts wedder ruff
Benutzeravatar
woelfi
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:48
Wohnort: Weserbergland

Re: Tagebuch Oktober 2011

Neuer Beitragvon angel » Mi 5. Okt 2011, 19:21

Hallo Ihr Lieben - ja das war mal ein wunderschöner Kurzurlaub :-) Herrliches Wetter, sehr freundliche Leute, wunderbare Küche und soooo leckeres Bier ... teilweise kamen wir uns vor wie bei den Keltekens (ihr erinnert euch, Asterix bei den Belgiern ...)


Bild

Ardenner Schinken und Käse und vor allem einen wunderbaren Hirschbraten mit Preiselbeeren und Kastanienmus,gebratene Pilze und Kürbisgemüse und unvermeidbaren herrliche belgische Fritten ... und sooo leckeren Strudel ..weia ... viel konnte ich ja wegen meines kaputten Magens nicht essen aber es war wunderbar und das Bier ... also da hab ich mir nen Kasten mitgebracht und fahre bestimmt bald wieder hin, Nachschub holen! Eine kleine Privatbrauerei, in der man noch zusehen kann ... und meine Hundis haben sich auch einmal quer durch die Küche dort gefressen und bekamen leckere Hirschinnereien und morgens Milchsuppe - die muss ich nun morgens auch kochen :-))) aber für meine Jungs tu ich ja fast alles ...
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Volksvertreter verkaufen........
Benutzeravatar
angel
Administrator
 
Beiträge: 4561
Registriert: So 9. Aug 2009, 12:04
Wohnort: auf dem platten Land

Re: Tagebuch Oktober 2011

Neuer Beitragvon woelfi » Do 6. Okt 2011, 07:37

Moin angel, :hupf
w b, das ist ja wohl die gute Nachricht des Tages. (Herrliches Wetter, sehr freundliche Leute, wunderbare Küche und soooo leckeres Bier). Du verstehst es sehr gut meinen Appetit anzuregen. :KI (Ich muss gleich auch zum Frühstücken).

Zitat, ... teilweise kamen wir uns vor wie bei den Keltekens (ihr erinnert euch, Asterix bei den Belgiern ...

Hast du die Hefte auch so gern gelesen?
Noch eine gute Nachricht, man hatte erwartet, dass sich mit der Pensionierung von Albert Uderzo das Kapitel "Asterix" erledigen würde. Zum Glück nicht, ein Trio soll das Erbe weiter führen.
Eigentlich müsste ich heute noch einmal Rasen mähen. Im Schaumburger Land haben wir aber sehr ungemütliches Wetter.

Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag. :kri

LG, woelfi! Bild
___________________

http://www.woelfis-seite.de
Spukste nach Lee - hubbts in die See. Spukste nach Luv - kommts wedder ruff
Benutzeravatar
woelfi
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:48
Wohnort: Weserbergland

Re: Tagebuch Oktober 2011

Neuer Beitragvon angel » Sa 8. Okt 2011, 18:34

Hallo Wölfi, jaaa ich habe alle Asterix-Hefte noch und lese sie von Zeit zu Zeit immer wieder gerne einmal, einige habe ich zusätzlich im Original und Spanisch und sogar eine schwäbische Ausgabe :-) Aber seit der geniale René Goscinny nicht mehr lebt, sind die Geschichten schon sehr abgeflacht ...sehr, sehr schade ... meine Lieblingshefte sind "Asterix bei den Schweizern", "...auf Korsika" und "... bei den Belgiern" :-) Auch Donald-Hefte lese ich immer wieder gerne - :KI

Nun ist es aber richtig kühl und schattig geworden und ich habe ordentlich durchgeheizt, schon weil mein alter Hund die Wärme braucht und auch die kleinen Kätzchen - die krabbeln auf ihm rum und die Mama lädt sie gerne im Hundekorb ab und geht "flanieren" - das Miststück :-))

Heute war wieder so richtiger Eintopf-Tag und ich habe mir für das Wochenende eine schöne, scharfe Hühnersuppe mit Kokosmilch und viel Chili gekocht - das wärmt schön durch:-)) Gestern hab uch endlich mal den Fischmann noch erwischt und so konnte ich mit eine leckere Portion Backfisch gönnen. es war so viel, dass die Hunde noch gut mitessen konnten. Die lieben Fisch genau wie ich :-)) Naja, eigentlich lieben sie alles, was ich esse ... oder umgekehrt? :-)

So, und für morgen will ich noch ein paar Empanadas machen, mit Pfifferlingen und Steinpilzen vom Markt und mit selbst gezogenen Shiitake-Pilzen ... lecker, in Pilzen könnte ich baden. Empanadas sind Teigtaschen, ich nehme dafür fertigen Pizzateig aus dem Kühlregal, das geht am Einfachsten :-)) - die werden dann im Backofen gebacken, sowas von lecker und dazu ein Belgisches Bier :-)

Meine Zwergseidenhühnchen haben wieder fleissig Eier gelegt - so gross wie Wachteleierchen sind die in etwa und sie sind köstlich! Es ist nur immer ein Suchspiel, denn die Hühnchen haben keinen festen Nestplatz. Heut hab ich sie zum ersten Mal klitschenass gesehen..auweia... die Fusselchen sahen aus wie nasse Staubwedel :-) aber sie sind hart im nehmen, sagte mir der Züchter, und latschen auch im Schnee draussen herum - na denn ....
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Volksvertreter verkaufen........
Benutzeravatar
angel
Administrator
 
Beiträge: 4561
Registriert: So 9. Aug 2009, 12:04
Wohnort: auf dem platten Land

Re: Tagebuch Oktober 2011

Neuer Beitragvon woelfi » Di 11. Okt 2011, 07:15

Guten Morgen angel, :hupf
ein Asterixheft nehme ich mir auch immer wieder einmal vor.
Donaldhefte lese ich natürlich auch gerne. :KI Als Kind war Micky Maus angesagt. Ich erinnere mich, dass die Hefte damals mit 75 Pfennigen ganz schön teuer waren. Bild
Im Schaumburger Land ist es relativ warm (heute bis 16°), aber es regnet und ist sehr stürmisch. Ab Mittwoch soll es hier besser werden. Wir werden dann unsere Terrasse abräumen und den Garten winterfest machen.
angel, dann hast du ja ein richtiges „Schlemmerwochenende“ hinter dir. Bild

LG, woelfi! Bild
___________________

http://www.woelfis-seite.de
Spukste nach Lee - hubbts in die See. Spukste nach Luv - kommts wedder ruff
Benutzeravatar
woelfi
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:48
Wohnort: Weserbergland

Re: Tagebuch Oktober 2011

Neuer Beitragvon woelfi » Fr 14. Okt 2011, 07:29

Hallo, :kri
ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Meine Frau und ich werden an diesem Wochenende Rintelns höchste Gastronomie besuchen. :hex1:

Ein Bild lasse ich euch auch noch hier.
Der Basstölpel, alte Schreibung Baßtölpel, ist ein gänsegroßer Seevogel aus der Familie der Tölpel, in der Ordnung der Ruderfüßer. Auf Helgoland kann man diese Vögel sehr gut beobachten.

Bild

Das Bild größer,

http://www.woelfis-seite.de/images8/hel ... elpelg.jpg


LG, woelfi! Bild
___________________

http://www.woelfis-seite.de
Spukste nach Lee - hubbts in die See. Spukste nach Luv - kommts wedder ruff
Benutzeravatar
woelfi
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:48
Wohnort: Weserbergland

Re: Tagebuch Oktober 2011

Neuer Beitragvon angel » Fr 14. Okt 2011, 09:52

Tölpel haben so schöne Gesichter :-)

Ich bin gestern im Supermarkt von 2 älteren Frauen beklaut worden und bin stinkig. Wenigstens sind sie nicht entkommen. Drecksweiber!
Und ich sitze hier und warte auf das Ergebnis der Biobsie meines Hundes ... der alte Junge hat doch so eine fiese Geschwuls in der Backe und wir wissen noch nicht, ob sie gut oder böse ist ... drückt mal die Daumen
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Volksvertreter verkaufen........
Benutzeravatar
angel
Administrator
 
Beiträge: 4561
Registriert: So 9. Aug 2009, 12:04
Wohnort: auf dem platten Land

Re: Tagebuch Oktober 2011

Neuer Beitragvon angel » Sa 15. Okt 2011, 10:46

Zwar ist es saukalt, aber die Sonne strahlt vom Himmel -ist das herrlich!
Meine Jungs haben schon Trüffelschweinchen im Wald gespielt und selbst dem kranken Burschen merkt man nichts an, wenn er da so durch die Blätter schlurft und Maulwürfe ausbuddelt. Wie sagte mir ein weiser, wunderbarer Arzt einmal? "Es ist nebensächlich, wie schlimm ein Befund ist, wenn der Betreffende selbst lebensfroh, fröhlich und vital ist und gut isst und trinkt!" Genau daran denke ich immer, wenn ich meinen kleinen Hund ansehe ... na, wir werden sehen ... diese Geschwulst hat sich hat gut abgekapselt, dank Spinnengiftbehandlung, und so werden wir ihn wohl in der kommenden Woche entfernen lassen - aber erst einmal abwarten und den Tag geniessen ...

Heute habe ich noch einmal selbst gezogene Pilze geerntet und freu mich schon aufs Essen ...Kräuterseitlinge und Shiitake...sowas von Lecker :-) nun muss ich wieder einen Monat warten ...
Diese Kulturen brauchen nur wenig Platz und einen kühlen vor allem - in meinem kleinen Wintergarten fühlen sie sich sauwohl und so habe ich auch über den Winter immer frische Pilze. Insgesamt 4 verschiedene. Das ist auch was für talentfreie Gärtner :-)

Schönes Wochenende!
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Volksvertreter verkaufen........
Benutzeravatar
angel
Administrator
 
Beiträge: 4561
Registriert: So 9. Aug 2009, 12:04
Wohnort: auf dem platten Land

Re: Tagebuch Oktober 2011

Neuer Beitragvon angel » Mo 17. Okt 2011, 11:24

bibber .... also nu gehts ohne Heizung wirklich nicht mehr :-)
Am WE waren wir in der Nähe auf einem Bauernmarkt, der so eine Mischung aus Weihnachtsmarkt, Karneval und Erntedank war ...ohne karnevalistische Kleindarbietung gehts hier scheinbar nicht in der Region und so traten denn die Kinder aus der Tanzgarde auf und warfen die Beinchen, eigentlicher Star aber war meine kleine Nachbarin mit ihren gerade mal 2 Jahren ... so kleine Uniformen hatten die in der Garde gar nicht, die Lütte ist mit einem Feuereifer dabei und tanzt vorne vor allen anderen (die nächst ältere ist 5 ...) ihren ganz eigenen Tanz, aber alles schön rhythmisch, was für eine kleine Kröte :-)
Sanddorn habe ich mir in allen möglichen Formen gekauft, ich mag diese strenge Süsse, die man wirklich nur in kleiner Dosis nehmen sollte- dann ist sie wunderbar. So im Porridge , in das ich gerne auch Mandarinenstückchen schnipsel und Banane, noch ein paar Nüsslein und dann einen TL Sanddorn...lecker oder auch in der Quarkspeise.

Aber heute morgen gibst vor allem heisse Schokolade, ich bereite die aber nicht mit Milch sondern mit heissem Wasser zu, dann noch etwas Kardamom gemahlen und sehr scharfen Chili und etwas Honig .. das belebt ungemein und heizt durch und ist ja sowas von lecker .. ich habe ganz wunderbaren Kakao neulich aus Belgien mitgebracht, die eine Sorte ist mit Karamel, die andere ist richtig schwere, frisch gemahlene Kakaobohne, heisst Criollo und ist wohl was ganz edles - und dann noch Trinksschokolade in Böhnchen zum Auflösen .... natürlich alles ohne Zucker :-) Wenn das zu süss ist, schmeckt es einfach nicht.

So, Euch allen eine schöne Woche, ich schwimm noch durch eine weitere Tasse Schokolade und dann muss ich Gehirnschmalz aktivieren und eine lange Übersetzung machen ..wieder so etwas spannendes, ein Handbuch für eine Verpackungsmaschine...
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Volksvertreter verkaufen........
Benutzeravatar
angel
Administrator
 
Beiträge: 4561
Registriert: So 9. Aug 2009, 12:04
Wohnort: auf dem platten Land

Re: Tagebuch Oktober 2011

Neuer Beitragvon woelfi » Di 18. Okt 2011, 07:06

Moin angel, all, :elch:
ich möchte nur einmal ein kurzes Lebenszeichen von mir geben. Angel, du erlebst ja Dinge. Nur gut, dass sie die erwischt haben. Glück gehabt.

Zitat, „Wie sagte mir ein weiser, wunderbarer Arzt einmal? "Es ist nebensächlich, wie schlimm ein Befund ist, wenn der Betreffende selbst lebensfroh, fröhlich und vital ist und gut isst und trinkt!"

Das war wirklich ein weiser Arzt.

Vor kurzem wurde im Fernsehen eine Buchautorin vorgestellt. Im ersten Moment glaubte ich, dass du das warst. Es gibt da eine ganze Menge Parallelen. Die Autorin liebt Tiere, liebt Spanien, etc.

http://www.gretel-stuebinger.com/buch.htm

Im Schaumburger Land hatten wir in der letzten Woche sehr schöne Sonnenuntergänge. Den Uhu habe ich dazu gesetzt. Die Sonne scheint sich in seinen Augen zu spiegeln.

Bild

Das Bild größer,

http://www.woelfis-seite.de/images8/rin ... ntuhug.jpg

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag,

LG, woelfi! Bild
___________________

http://www.woelfis-seite.de
Spukste nach Lee - hubbts in die See. Spukste nach Luv - kommts wedder ruff
Benutzeravatar
woelfi
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:48
Wohnort: Weserbergland

Nächste

Zurück zu Für alle lesbare Tagebücher

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google

cron