Tagebuch April 2011

Moderator: bär

Re: Tagebuch April 2011

Neuer Beitragvon Mia » Sa 16. Apr 2011, 11:31

Guten Tag!

Wünsche allen ein besonders schönes Wochenende. War heute schon einkaufen. Leider was vergessen. Weiße Eier! Vor Ostern müssen weiße Eier her, denn sie sollen ja gefärbt werden. Da ich nachher sowieso noch mal weg muss, hole ich noch welche, wenn es denn überhaupt noch welche gibt.

Die Sonne strahlt vom Himmel, es sind schon fast 15 Grad. Was will man mehr vom April erwarten? Ich finde diese Temperatur völlig in Ordnung.

Bis später mal.

Mia
--------------------------------------------------------------------------------------
Nichts fesselt die Gemüter mehr, als der rechte Gebrauch der Muttersprache.
Leopold von Ranke
Mia
 
Beiträge: 841
Registriert: So 21. Feb 2010, 11:35
Wohnort: Duisburg-Neudorf Nord

Re: Tagebuch April 2011

Neuer Beitragvon Mia » Mo 18. Apr 2011, 10:38

Guten Morgen!

Wünsche allen Usern einen wunderbaren sonnigen Montag. Werde heute mal Balkonien in Angriff nehmen und etwas bepflanzen. Mittags gibt es nur ein einfaches schnelles Essen.
Kartoffeln, Spinat und Spiegelei. Muss auch noch ein paar Süssigkeiten fürs Osterkörbchen kaufen.

Bei uns Sonne satt und im Moment 11 Grad.

Muss dann mal machen.

Tschüssi.

Mia
--------------------------------------------------------------------------------------
Nichts fesselt die Gemüter mehr, als der rechte Gebrauch der Muttersprache.
Leopold von Ranke
Mia
 
Beiträge: 841
Registriert: So 21. Feb 2010, 11:35
Wohnort: Duisburg-Neudorf Nord

Re: Tagebuch April 2011

Neuer Beitragvon woelfi » Di 19. Apr 2011, 06:59

Guten Morgen Mia, Bild
hast du deinen Balkon mit schönen Blumen geschmückt? Heute sollen wir viel Sonnenschein bekommen. Nun muss ich mich einmal um meine HP kümmern, da hat es wieder etwas zerrissen. :hex1:
Ich wünsche dir und allen anderen auch, einen schönen Dienstag.

LG, woelfi! Bild
___________________

http://www.woelfis-seite.de
Spukste nach Lee - hubbts in die See. Spukste nach Luv - kommts wedder ruff
Benutzeravatar
woelfi
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:48
Wohnort: Weserbergland

Re: Tagebuch April 2011

Neuer Beitragvon woelfi » Mi 20. Apr 2011, 07:01

Guten Morgen, Bild
hier ist es ja sehr ruhig geworden. Liegt es an der Gartenarbeit die jetzt wieder verstärkt anfällt,
oder einfach nur am schönen Wetter? Bild
Ich wünsche euch jedenfalls einen schönen Mittwoch.

LG, woelfi! Bild
___________________

http://www.woelfis-seite.de
Spukste nach Lee - hubbts in die See. Spukste nach Luv - kommts wedder ruff
Benutzeravatar
woelfi
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:48
Wohnort: Weserbergland

Re: Tagebuch April 2011

Neuer Beitragvon Mia » Mi 20. Apr 2011, 08:55

Guten Morgen!

Ja, es ist ruhig, Wölfi. Vielleicht ändert es sich wieder. Angel ist krank. Vor Ostern haben sicher alle viel zu tun. Besonders die mit Gärten. Würde mir so wünschen, dass Ruth und Marie mal wieder aufkreuzten.

Ich habe auch noch viel zu erledigen und heute kaum Zeit fürs Internet.

Ich mache mich dann mal ans Werk. Einen wunderschönen Tag wünsche ich Euch.

Tschüssi.

Mia
--------------------------------------------------------------------------------------
Nichts fesselt die Gemüter mehr, als der rechte Gebrauch der Muttersprache.
Leopold von Ranke
Mia
 
Beiträge: 841
Registriert: So 21. Feb 2010, 11:35
Wohnort: Duisburg-Neudorf Nord

Re: Tagebuch April 2011

Neuer Beitragvon angel » Mi 20. Apr 2011, 21:48

Heute war ein schöner Tag, mein Bruder hat mir eine wunderschöne, riesige Hängematte geschenkt, die nun zwischen den 2 grossen Fichten am Ende des Gartens hängt. Da haben se mich heute Vormittag hineingepackt, schön mit Decke und Kissen und ausreichend Büchern und auf nem Tisch daneben mein Telefon, Obst zu knabbern und meinen Tee. So hab ich da denn bis 13h gelegen und nach dem Mittag dann noch einmal - die Hunde haben es genossen und ich sowieso. Man kann herrlich darin schlafen und es tut einem nichts weh. Und kuschelig war es auch :-) EIn schöner Tag war das.
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Volksvertreter verkaufen........
Benutzeravatar
angel
Administrator
 
Beiträge: 4561
Registriert: So 9. Aug 2009, 12:04
Wohnort: auf dem platten Land

Re: Tagebuch April 2011

Neuer Beitragvon woelfi » Do 21. Apr 2011, 06:58

Guten Morgen Mia, angel, :hupf

@ Mia, da hast du recht. Im Moment könnte der Tag wieder 48 Stunden haben. (mindestens) Ich muss heute unbedingt Rasen mähen, die Beete müssen auch schon wieder gehackt werden. Arbeit, Arbeit. :knall

@ angel, das Wetter lädt zu solchen Aktionen ein. Hoffentlich ist das nicht ein vorgezogener Sommer. Wenn ich meine Gartenarbeit erledigt habe, werde ich ein paar Osterkarten basteln, damit ich euch dann auch ein schönes Osterfest wünschen kann. Bild

Ich wünsche euch einen schönen, sonnigen Tag.

LG, woelfi! Bild
___________________

http://www.woelfis-seite.de
Spukste nach Lee - hubbts in die See. Spukste nach Luv - kommts wedder ruff
Benutzeravatar
woelfi
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:48
Wohnort: Weserbergland

Re: Tagebuch April 2011

Neuer Beitragvon angel » Fr 29. Apr 2011, 13:49

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr "bei der Stange" geblieben seid und unser kleines Tagebuch weitergeführt habt :-)
So langsam komme ich wieder in die Gänge, auch wenn nichts mehr ist wie es mal war. Aber was solls - das Leben ist eine Wundertüte.
Mir hat der Nchbar ein paar kleine Hasenkinder gebracht, die Mama ist wohl unter den Trecker gekommen, die Kleinen Muckis hat er aber noch rechtzeitig gesehen.
Ach Gottchen, so kleine Langohren .. ich muss aufpassen, dass die Katzen sie sich nicht holen und mein Bekannter hat mir erst einmal einen Meerschweinchenkäfig gebracht, da sind sie sicher. Zum Glück habe ich noch Aufzuchtsmilch für Tierwaisen da und noch ein paar Sachen, die den Kleinen helfen werden, gesund zu bleiben. Meine Mutter war Spezialistin in der Aufzucht wilder Hasen, so oft wurden ihr verwaiste Würfe gebracht und bis auf wenige Ausnahmen sind alle gross geworden und wieder in die Freiheit gelangt. Nun muss ich nur aufpassen, dass die Kleinen sich nicht zu sehr an mich bzw an die Hand gewöhnen, das wäre fatal - denn sie sollen doch wieder in die Freiheit, wenn sie es schaffen. Also ... drückt mal die Daumen .. sie sind ca 2 Wochen alt und im Gegensatz zu Kaninchen haben sie von Geburt an schon komplettes Fell. Und sie trinken aus dem Fläschen, das ist doch schon einmal gut :-))
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Volksvertreter verkaufen........
Benutzeravatar
angel
Administrator
 
Beiträge: 4561
Registriert: So 9. Aug 2009, 12:04
Wohnort: auf dem platten Land

Re: Tagebuch April 2011

Neuer Beitragvon Donaldd » Mo 2. Mai 2011, 18:15

das ist ja das ultimative Ostergeschenk..
:prost:

DD
Benutzeravatar
Donaldd
Administrator
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 01:40

Re: Tagebuch April 2011

Neuer Beitragvon woelfi » Di 3. Mai 2011, 07:00

Guten Morgen angel, DD, :kri

@ angel, schön, dass es dir wieder etwas besser geht. Die Langohren sind bei dir bestimmt in den richtigen Händen. Wenn das einer schafft, die Kleinen groß zu bekommen, dann bist du das. Ich drücke dir die Daumen.

@ DD, Bild

Im Schaumburger-Land ist es heute Morgen sehr kalt 2°. In der vergangenen Woche habe ich viel mit dem Hochdruckreiniger gearbeitet. Eine nasse Angelegenheit. Heute werde ich den Schuppen aufräumen und dann muss auch schon wieder Rasen gemäht werden. Arbeit ohne Ende.
Ich wünsche euch einen schönen Dientag. :hupf


LG, woelfi! Bild
___________________

http://www.woelfis-seite.de
Spukste nach Lee - hubbts in die See. Spukste nach Luv - kommts wedder ruff
Benutzeravatar
woelfi
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:48
Wohnort: Weserbergland

Vorherige

Zurück zu Für alle lesbare Tagebücher

Wer ist online?

Mitglieder: Google

cron