TAGEBUCH FEBRUAR 2014

Moderator: bär

TAGEBUCH FEBRUAR 2014

Neuer Beitragvon Mia » So 2. Feb 2014, 13:50

Mahlzeit, Guten Tag und ein kleines Hallo!

Schon wieder ein Monat zu Ende. Ich war auch mal wieder lange nicht hier. Habe nun auch meine erste Rente bekommen, habe bankmäßig alles gerichtet.

Seit heute Nacht ärger ich mich fast schwarz. Musste um Mitternacht aufs Klo, kleines Geschäft, danach füllte sich beim Abziehen die Kloschüssel bis unter den Rand und lief dann ganz langsam ab. Dann gluckste es ganz laut in der Duschtasse und da kam dann ekliges Zeug raus, das pestilenzartig stank. So ging das über eine Stunde und ich war froh, als ich das einigermaßen sauber hatte. Habe auch etwas Neues gelernt, denn ich wusste nicht, dass widerliche Lebewesen in Abflussrohren leben. Morgen früh rufe ich unseren Hausmeister an, der sich das mal ansehen soll. Das Rohr muss auf jeden Fall gereinigt werden. Heute früh ging diese Sauerei dann weiter Leider habe ich auch einen Fehler gemacht und schraubte die Abdeckung in der Dusche ab. Was da dran hing, plumpste runter und ich krieg es nicht mehr hoch, um es wieder anzuschrauben. Da muss ich mir noch eine Ausrede für einfallen lassen. Werde heute nichts essen, dann muss ich auch nicht aufs Klo!

Schönes Wetter heute mit Sonnenschein hier.

Ja, Angel, mit Arthrosen muss man vorsichtig sein. Ich umgehe Treppen so weit wie möglich. Hoffe auch, dass ich bis zum Schluss mit meinen Gelenken hinkomme. Wenn nicht, muss eben eine OP sein, aber nur wenn gar nichts mehr geht.

Wünsche Euch alles Gute und einen schönen Sonntag.
--------------------------------------------------------------------------------------
Nichts fesselt die Gemüter mehr, als der rechte Gebrauch der Muttersprache.
Leopold von Ranke
Mia
 
Beiträge: 841
Registriert: So 21. Feb 2010, 11:35
Wohnort: Duisburg-Neudorf Nord

Zurück zu Pinnwand der Baerliner

Wer ist online?

Mitglieder: Google

cron