Aus der Praxis, für die Praxis

Alles um den Computer herum

Re: Aus der Praxis, für die Praxis

Neuer Beitragvon Nordstern » Do 21. Okt 2010, 18:54

Bild
Geisterstunde ???
Bin ich froh, meinen PC selbst reparieren zu können
:KI
nordstern
Nordstern
 
Beiträge: 1523
Registriert: Mo 10. Aug 2009, 13:48
Wohnort: Norddeutschland

Re: Aus der Praxis, für die Praxis

Neuer Beitragvon Donaldd » Do 21. Okt 2010, 19:11

zum besagten user in Potemkin äußere ich mich nicht. Nur so viel:

In dem PC-Hilfeforum hab ich auf eine Frage eine hw antwort gelesen... "Wir" müßten mehr infos haben oder so ähnlich. (kein bock da wieder hinzuschauen) Ist "wir" etwa ein Indiz, daß er zum karlchen clan gehört?? Ein profunder Grund mehr, dort die Segel zu streichen bzw. den Hafen zu meiden.

DD
Benutzeravatar
Donaldd
Administrator
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 01:40

Re: Aus der Praxis, für die Praxis

Neuer Beitragvon Benny » Do 21. Okt 2010, 19:19

Einfach unglaublich was der HW sich seit Monaten erlauben darf.
Links kann sich jeder selber suchen, da braucht es kein beleidigenden und diffamierenden HW zu.
Die Symtome die er anspricht treffen einzig auf ihn selbst zu.
Tolle Selbstbeschreibung. :KI

Gruß
Benny
Gruß
Benny
---------------------------------------------------------------------------
Benny
 
Beiträge: 1157
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 21:41
Wohnort: Hessen

Re: Aus der Praxis, für die Praxis

Neuer Beitragvon Nordstern » Do 21. Okt 2010, 21:14

Donaldd hat geschrieben:In dem PC-Hilfeforum hab ich auf eine Frage eine hw antwort gelesen... "Wir" müßten mehr infos haben oder so ähnlich. (kein bock da wieder hinzuschauen) Ist "wir" etwa ein Indiz, daß er zum karlchen clan gehört?? Ein profunder Grund mehr, dort die Segel zu streichen bzw. den Hafen zu meiden.
DD


Ja, das weiß ich auch nicht, sieht aber wohl so aus.
Very strange würde ich sagen, wenn ich das lese.
Fachliche Aussagen habe ich so nicht in Erinnerung.

nordstern
Nordstern
 
Beiträge: 1523
Registriert: Mo 10. Aug 2009, 13:48
Wohnort: Norddeutschland

Re: Aus der Praxis, für die Praxis

Neuer Beitragvon Donaldd » Fr 22. Okt 2010, 17:16

falls einer da rüberluschert:

Die Tonart dieser "Experten" erinnert stark an diese unendlich häufigen Foren, wo hilfesuchende Laien von vor Schlauheit kaum noch laufen könnenden Besserwissern mit rüdem Ton unverschämt abgebügelt werden. Und eins noch zur Sache bitte nix glauben was da steht:

Antivir ist SCHROTT. Die Systeme, die Dank Antivir in die Knie gegangen sind, sind Legende. Man bekommts nur wirklich ganz unter, wenn man das System komplett neu aufsetzt oder auf eine von Antivir geheimgehaltene Deinstallationssftware zurückgreift. Diese zuverlässige Info stammt von einem professionellen Programmentwickler.

DD
Benutzeravatar
Donaldd
Administrator
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 01:40

Re: Aus der Praxis, für die Praxis

Neuer Beitragvon Benny » Fr 22. Okt 2010, 21:18

Das grenzt an Diktatur mit vielen Falschaussagen.
Da es aber Diktatur ist ,ist es die einzig gültige Wahrheit. o/o

Gruß
Benny
Gruß
Benny
---------------------------------------------------------------------------
Benny
 
Beiträge: 1157
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 21:41
Wohnort: Hessen

Re: Aus der Praxis, für die Praxis

Neuer Beitragvon Nordstern » Sa 23. Okt 2010, 09:10

Ich unterscheide mal zwischen den rein fachlichen Aussagen,
die es gibt und dem Rest, was auch mit übermittelt wird.
Fachliche Aussagen sind auch für mich in Ordnung und verwertbar,
sofern ich darin Sinn erkenne.

Was mich verblüfft, das ist die okkulte Geistergläubigkeit.
Das ist für mich besorgniserregend.
Anfangs glaubte ich an einen Witz.......
Dieses ständige Vermuten, es könnte irgendwer im Revier wildern.
Kommt mir irgendwie vor wie bei den Hirschen.
Platzhirsch wäre so ein Begriff, der es trifft.

Keep cool.
Ich beispielsweise habe nicht die Ambition, irgendeinem Fachmann irgendwo Kundschaft wegzunehmen.

Allerdings:
Manchmal habe ich den Eindruck, bei manchen Antworten störte die Frage.
Also wenn ich sehe, daß jemand seine Frage nicht geklärt bekommt und ich zum Fragesteller Kontakt habe,
erlaube ich mir, das Problem zu lösen.
Es passiert gelegentlich.
Manchmal werde ich auch gleich gefragt.

Es gibt gemeinhin ja verschiedene Themengruppen in den Foren.
Computer und alle anderen Themen.
Also gehört Computer in Computer und der Rest dorthin, wo es diskutiert wird.
Was ich witzig finde:
Es wird oft vom Brett geredet.
Seltener von Themen.
Was ist denn damit gemeint (doppelgrins)?
Kommt es von "Abbügeln" ? :o

nordstern
Nordstern
 
Beiträge: 1523
Registriert: Mo 10. Aug 2009, 13:48
Wohnort: Norddeutschland

Re: Aus der Praxis, für die Praxis

Neuer Beitragvon Nordstern » Mo 8. Nov 2010, 19:31

Mal wieder watt aus der Praxis.
Hatte ich das schon mal erwähnt ?

Wenn der PC plötzlich neustartet, liegt es manchmal an einem harten Fehler (Blue-Screen) und der Einstellung,
einen Neustart durchzuführen.
Das ist insofern dösig, weil man dann den Fehler nicht zu sehen bekommt.
Es geht ziemlich schnell, den blauen Schirm sieht man selten.

Bei XP stellt man das aus unter>Systemsteuerung>System>Erweitert>Einstellungen bei Starten und Wiederherstellen.
Dort nimmt man den Haken bei automatischen Neustart weg.

Bei Windows 7 > Systemsteuerung>System>Erweiterte Systemeinstellungen>Einstellungen bei Starten und Wiederherstellen.

Es hat den Vorteil, daß man den blauen Schirm sieht, weiße Schrift mit Angaben zum Fehler.
Damit kann man meist nichts anfangen, aber man kann jemanden fragen.
Zumindest ist klar, daß ein echter Fehler vorliegt. (Treiber ? Speicher ?)

nordstern
Nordstern
 
Beiträge: 1523
Registriert: Mo 10. Aug 2009, 13:48
Wohnort: Norddeutschland

Re: Aus der Praxis, für die Praxis

Neuer Beitragvon Benny » Mo 8. Nov 2010, 21:14

Prima, übermittel das bitte auch herby,nicht dass der mit der Start CD da rum fummelt. :KI

Gruß
Benny
Gruß
Benny
---------------------------------------------------------------------------
Benny
 
Beiträge: 1157
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 21:41
Wohnort: Hessen

Re: Aus der Praxis, für die Praxis

Neuer Beitragvon Nordstern » Mo 8. Nov 2010, 22:03

;) ;)
Ja aber Benny,

Darf man denn immer fremdlesen ?
Soll er doch mal über den Zaun sehen.
Oder Spion & Spion erzählt ihm, wie unsereiner es löst.

Ich renne ja nicht überall hin, gell . :lol:

nordstern
Nordstern
 
Beiträge: 1523
Registriert: Mo 10. Aug 2009, 13:48
Wohnort: Norddeutschland

VorherigeNächste

Zurück zu PC

Wer ist online?

Mitglieder: Google

cron