Chromebook der neuste Wahnsinn??

Alles um den Computer herum

Chromebook der neuste Wahnsinn??

Neuer Beitragvon Donaldd » Fr 24. Jun 2011, 19:28

manch einem Marktstrategen und Internetschnüffler scheint es suspekt, daß es Leute gibt, die partout nicht alles online abwickeln und sich mit software rüsten, die Schnüffeleien verhindern oder erschweren und die sich durch die abstrusen "Geschäftsbedingungen" wuseln, um der unverschämten ip-Lizenz-Praxis von Facebook zu entgehen oder garnicht erst bei facebook mitmachen.

Manch einer verweigert sich auch dem Smartphone, das gps-gestützt mit niedliche schnüffel-apps interessierten Schnüfflern und Geschäftemachern alle daten frei haus liefern, die so ein ahnungsloses Spy-Opfer auf dem handy verwahrt.

Als Gipfel dieser Google-Schnüffelei präsentiert und Samsung nun ein "Chrome"_notebook. Dieses Notebook arbeitet nur mit einer speziellen Software und basiert i.W. auf dem Smartphone-Prinzip mit apps usw....

Der Clou: Das Notebook arbeitet NUR ONLINE. Wer sich so einen technisch übrigens mager ausgestatteten Schwachsinn kauft und benutzt ist selber Schuld.....

Die Welt am Draht nimmt Gestalt an.....

Schon 90% aller unter 30-Jährigen sind bei facebook.....

Es wird zeit, daß diesen datensammlern das handwerk gelegt wird. Und da wundern wir uns, wenn es leute gibt, die was gegen Google Streetview und einem Superauflösenden Googel Earth haben...Internet-fraeks beschimpfen die Gegener dieser Schnüffel-Geschäftemacherei.. nun der Hauptfeind der Dummheit ist die eigene Blindheit..

DD
Benutzeravatar
Donaldd
Administrator
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 01:40

Zurück zu PC

Wer ist online?

Mitglieder: Google

cron