Warum immer ich?

Alles um den Computer herum

Warum immer ich?

Neuer Beitragvon Ruth » Mi 22. Dez 2010, 18:38

Ich bin ja nun wirklich kein fan von diesem Zeug, das da unter den Rubriken "PC. Internet, Foto, CD, Bearbeiktung" und was noch alles - in der Luft liegt, aber ich habed eine Abneigung gegen veraltete Maschinen und musste oder konnte vor nicht allzu langer Zeit PC, Drucker, Fax, Telefon erneuern lassen. Das macht mein lieber PC-Nachbar Andy, der eine entsprechende Firma hat, kaum greifbar ist, aber doch kommt, wenn ich winsel.

Zu meinem neuen Drucker ('Canon) lieferte er die nötigen Patronen gleich auf Vorrat und so war es auch kein Problem, als Herr Canon signalisierte, dass diverse Farben fast aufgebraucht sind. Was soll`s? Ich habe ja alles daheim.
Dann ging es los. Wider Erwarten kam gerade jetzt eine Forderung nach einer dringenden Drucksache, noch vor dem Heiligen Abend und so setzte ich mich in Positur und tat, was zu tun war. Die schwarze Farbe (es gibt eine dicke und eine dünne Patrone) war nahezu ausgequetscht und so ging ich an die Reserve und wollte ersetzen. Wollte. Dicke Patrone war keine im Paket. Gestern fast schon zu nachtschlafender Zeit meinen Nachbarn angerufen und um Hilfe geflötet. Er war nicht zu erreichen, rief mich jedoch mitten in der Nacht an, um mitzuteilen, dass das Ding in meinem Briefkasten läge. Toll. Gleich am Morgen noch im Bademantel zum Briefkasten geschlurft, Patrone ausgepackt und versucht einzulegen. Ging nicht.
Neues Telefon - Handy umgeleitet zu einem Kunden vom Andy und gejammert. "So`n Mist, ziemlich neues Gerät und passt nix". Andy beruhigte mich: ja, die hätten wieder mal die Systeme gewechselt, er hat die neuen bestellt, kommen heute und ob ich es dann noch schaffe bie 24.Dezember? Nun ja, könnte noch gehen. Andy war da, packte aus, das Teil passt, aber der Drucker schreit: Keine Patrone erkannt.
Andy wurde blass - ich rot. Von mir aus noch Anruf an den Lieferanten. Große Entschuldigung, ja selbstverständlich schickt er sofort mit Kurier bis heute ca.15 Uhr. Es ist jetzt bald 18 Uhr, aber Kurier kam keiner.
Und morgen ist der 23.!! Und ich kriege Ärger.
Ruth
Ruth
 
Beiträge: 609
Registriert: So 4. Apr 2010, 11:33

Re: Warum immer ich?

Neuer Beitragvon fritz_the_cat » Mi 22. Dez 2010, 19:25

Hallo Ruth,
für diese Fälle habe ich immer noch einen alten HP Laserjet 4 rumstehen, der druckt immer wenn ich will.
Zwar nur in s/w, das genügt aber.
Ansonsten steht bei mir ein alter Tektronix Phaser 740, auch ein Laserdrucker. Die haben den Vorteil, daß die Tinte nicht eintrocknet, wenn man sie gerade braucht. Ein paar Mal die Kartusche schütteln, und es kommt noch was raus!
Im schlimmsten Fall kannst du deinem Kunden vielleicht eine pdf-Datei schicken, zum Selbstausdrucken (wegen dem Weihnachtsstreß auf den Straßen).
Fritz
Wir leben dort, wo andere Urlaub machen.
Benutzeravatar
fritz_the_cat
 
Beiträge: 804
Registriert: Mo 15. Mär 2010, 13:22

Re: Warum immer ich?

Neuer Beitragvon Benny » Mi 22. Dez 2010, 19:50

Ja fritz der HP Laserjet 4 war wirklich unverwüstlich nachdem er sein Servicepack bekam (Einzugsproblem)
Jetzt habe ich mir zusätzlich zu meinem Epson Stylus DX 5000 noch einen Farblaserdrucker zugelegt.
Immer wenn es schnell geht ist entweder die Patrone leer oder die Tinte eingetrocknet.
Das hat mit dem Laserdrucker jetzt ein Ende.
Obwohl, beim Epson ist mir das nur einmal passiert, das war aber meine Schusseligkeit.
Das gemeine ist ja bei Tintendruckern, ist eine Patrone leer, egal welche, druckt er nicht mehr, auch nicht schwarzweiss.
Gruß
Benny
---------------------------------------------------------------------------
Benny
 
Beiträge: 1157
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 21:41
Wohnort: Hessen

Re: Warum immer ich?

Neuer Beitragvon fritz_the_cat » Mi 22. Dez 2010, 20:00

Benny hat geschrieben:Ja fritz der HP Laserjet 4 war wirklich unverwüstlich nachdem er sein Servicepack bekam (Einzugsproblem)

Hab mir die Rollen besorgt und selbst ausgetauscht, habe sogar ich geschafft! Es war eher ein Auszugsproblem!!
Fritz
Wir leben dort, wo andere Urlaub machen.
Benutzeravatar
fritz_the_cat
 
Beiträge: 804
Registriert: Mo 15. Mär 2010, 13:22

Re: Warum immer ich?

Neuer Beitragvon Donaldd » Mi 22. Dez 2010, 20:19

tja ich hab aus alten profizeiten noch einen laserdrucker/Kopierer Duplex A-3 rumstehen... da ist der toner wenigsten billig :knall :knall

Mit Tintenstrahlern hab ich noch nie gute Erfahrung gemacht.

DD
Benutzeravatar
Donaldd
Administrator
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 01:40

Re: Warum immer ich?

Neuer Beitragvon Donaldd » Mi 22. Dez 2010, 20:27

aber Ruth auch andere können Glück haben:

Vorhin wollte ich mit dem Auto weg. Na erstmal hatte ich es vorm Carport geparkt.... und es schneite ... natürlich.

Also Haus abgeschlossen.... Schlüsselbund (Haustür- und Autoschlüssel) in der Hand und mit besen kurz die Windschutzscheibe abgefegt.
Rutscht mir der Schlüssel aus der Hand. Kein Problem denke ich, grade vor mir runtergefallen..... will ihn aufheben.... Schlüssel weg. Haus abgeschlossen...
Denn ganzen Schnee 10 Minuten durchwühlt ...im Schnee auf die Knie und unterm Auto gesucht.... Meine Freundin nimmt Besen und fegt einwenig Schnee weg da klimpert es....Der SCHLÜSSEL!!

sonst würde ich jetzt nix schreiben sonder als Schneemann :schneegirl: eingefroren vorm haus stehen....

DD
Benutzeravatar
Donaldd
Administrator
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 01:40

Re: Warum immer ich?

Neuer Beitragvon Benny » Mi 22. Dez 2010, 20:38

Fritz, ob Einzug-oder Auszugproblem ist doch Jacke wie Hose, oder?
Es gab ein Problem, das zu lösen gab es das Service-Pack was jeder Laie nach genauer Bedienungsanleitung installieren konnte.

@DD
manchmal sind die Frauen ja doch zu etwas gut,gell. :hupf
Gruß
Benny
---------------------------------------------------------------------------
Benny
 
Beiträge: 1157
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 21:41
Wohnort: Hessen

Re: Warum immer ich?

Neuer Beitragvon Ruth » Mi 22. Dez 2010, 21:03

Hallo Freunde,
wie toll, dass Ihr alle noch alte Drucker habt, die nicht eintrocknen oder leerlaufen und fast noch toller, dass die Schlüssel wieder klimpern . Ich kann Euch gar nicht sagen, wie mich das für Euch freut! :elch:
Leider hilft mir das überhaupt nichts - der Kurier kam natürlich nicht und mein Kunde hat keinen PC.
Aber dafür hab ich ihn garantiert los.
Da hilft mir doch wieder mal nur mein Leitspruch: Es gibt Schlimmeres!
Habt weiterhin Freude am Leben!
Grüsse Ruth
Ruth
 
Beiträge: 609
Registriert: So 4. Apr 2010, 11:33

Re: Warum immer ich?

Neuer Beitragvon Mia » Mi 22. Dez 2010, 21:47

Manchmal hat man Pech, Ruth. Mir passiert auch öfter was. Mein Drucker ist schon eineinhalb Jahre nicht angeschlossen. Habe jetzt Bammel davor, denn garantiert sind die Düsen mit vertrockneter Farbe verstopft. Habe einen Photosmart C6280.

2009 - 3 Tage vor meinem Umzug nach Krefeld - fiel ich mit einem Karton, der zum Glück nur mit Papier gefüllt war, morgens um 5 Uhr die Treppe runter. Es waren ungefähr 5 Stufen. Hatte Latschen mit Klettverschluss an und trat auf eine Stufenkante, die Klettverschlüsse lösten sich und ich plautzte die Treppe runter. Es war ein Fernsehkarton, der bis oben hin mit Papier gefüllt war, den ich nur zur Papierabholung an die Straße stellen wollte. Da ich ihn vor mir hertrug, konnte ich die Treppenstufen nicht sehen. Beide Arme steckten tief im Karton und ich hatte Prellungen an den Füßen, Knie usw.; sonst ist nichts passiert. Ich stand auf, hinkte die Treppe barfuss runter und stellte den Karton an die Straße.

Ich rutschte auch mal in der Badewanne aus. Riesige Prellung am Allerwertesten, sonst ist nichts passiert. Oder ich steige aus dem Auto aus, es war gerade Glatteis, rutsche aus und knalle volle Länge auf die Staße. Sonst ist nichts passiert. Fuhr vor Jahren gegen Abend auf der A1 auf einen Rastplatz, war auf dem Rückweg aus Meck-Pom nach Hause. Steige aus meinem Rover aus, den hatte ich damals noch, lasse den Schlüssel stecken und nehme aus dem Kofferraum eine Flasche mit Wasser. Mache den Kofferraum zu, gehe zurück und höre die Fahrertür zufallen und dann das Geräusch der Zentralverriegelung. Es war Herbst, die Jacke und Tasche war im Auto, es fing an zu regnen. Mein Gesichtsausdruck wird sehr geistreich gewesen sein. Ungefähr so: Bild Der Kofferraum ließ sich nur mit Schlüssel öffnen oder von innen entriegeln. EIn LKW-Fahrer rief den ADAC. Dauerte lange und der gute Mann ließ mich in seinem LKW warten. Erzählte mir in dieser Zeit seine gesamte Lebensgeschichte.

So Sachen passieren mir öfter. Neulich tanke ich mehr als ich wollte. Gebe meine EC-Karte zum Bezahlen. Karte ungültig. Ich kam mir vor wie kriminell. Ich hatte nun mal nicht genug Bargeld im Portemonnaie. Nur 50 Euro. Das reichte nicht. Habe dann dort einen Zettel unterschrieben, musste meinen Ausweis als Pfand dalassen, fuhr nach Hause und holte Geld, fuhr wieder hin und begleich dann die Rechnung bar. Am nächsten Tag fuhr ich zur Bank. Die Karte war tatsächlich nicht mehr gültig. Die Bank hat einen neuen Namen und hatte schon Monate vorher neue Karten verschickt. Bei mir kam keine an. Weder EC noch Visa. Habe jetzt natürlich neue Karten und gleich noch neue Pins.

Du siehst also, Ruth, anderen passiert auch was. Und Latschen mit Klettverschluss kommen mir nie mehr ins Haus.

Mia
--------------------------------------------------------------------------------------
Nichts fesselt die Gemüter mehr, als der rechte Gebrauch der Muttersprache.
Leopold von Ranke
Mia
 
Beiträge: 841
Registriert: So 21. Feb 2010, 11:35
Wohnort: Duisburg-Neudorf Nord

Re: Warum immer ich?

Neuer Beitragvon Benny » Mi 22. Dez 2010, 22:01

Ruth
ich könnte dir anbieten mir den Schriftsatz zu schicken, ich drucke ihn aus und schicke ihn an die angebenen Adresse.
Sonst kann ich dir doch auch nicht helfen, sei denn du gehst in einen PC-Laden und holst dir die Patrone selbst, oder schleppst den Drucker dort hin zum einbauen.
Gruß
Benny
---------------------------------------------------------------------------
Benny
 
Beiträge: 1157
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 21:41
Wohnort: Hessen

Nächste

Zurück zu PC

Wer ist online?

Mitglieder: Google

cron