Seite 1 von 2

der Wurm drin...?

Neuer BeitragVerfasst: Fr 27. Aug 2010, 09:17
von angel
Was ist das denn?
Neulich wurden plötzlich alle Adresszeilen m it XXX angezeigt, das konnte ich beseitigen ..aber nu macht der Browser (Opera und Firefox) ständig neue Tabs auf, die zeigen dann eine Seite an, die mit "wwwadcntr.com" anfängt und dann ne ewig lange Adresse und dann lande ich auf immer wieder anderen Werbeseiten ...

In einem Forum las ich, dass man die C:\Windows\System32\atapi.sys datei austauschen soll - aber wo bekomm ich denn eine "saubere" her????

und vorhin klimperte der PC plötzlich irgend eine Disneymusik, die ich nicht stoppen konnte und die ich auch nie heruntergeladen habe - spielte auch noch, als alle Programme geschlossen und die Internetverbindung getrennt wurde... watt is datt denn?

Re: der Wurm drin...?

Neuer BeitragVerfasst: Fr 27. Aug 2010, 09:45
von Donaldd
da

habe dir die datei von billies ftp server hochgeladen
ATAPI.EXE
(33.75 KiB) 134-mal heruntergeladen


datei ausführen und neue atapi.sys speichern

:knall

DD

Re: der Wurm drin...?

Neuer BeitragVerfasst: Fr 27. Aug 2010, 09:58
von Donaldd
übrigens ist das sowas?:
Virus HEUR:Trojan.Script.iframer --
Im Microsoft Systemstart wird ein Pozess über ein IML.EXE geöffnet. Diese IML.EXE wird in einem TEMP verzeichnis bei jedem Programmstart generiert.
Anschliessend öffnen sich am PC OHNE AUFRUF DES IE in kurzen Zeitabständen werbefenster, meistenteils 3min Seiten.

wenn du den download gemacht hast, melde dich, möchte die exe erweiterung wieder verbieten.

Re: der Wurm drin...?

Neuer BeitragVerfasst: Fr 27. Aug 2010, 10:04
von angel
jemacht ..danke!!!!!!!!!!
mal gucken was nu passiert :-)

hab ihn nu neu starten wollen , aber der fährt gar nicht richtig runter?
zwar verschwinden alle Icons auf dem desktop, aber dann geht nischt mehr .. nur mit Stecker raus :oops:

Re: der Wurm drin...?

Neuer BeitragVerfasst: Fr 27. Aug 2010, 11:03
von Nordstern
Also ich denke, angesichts des Trojaners von vor ein paar Tagen,
es bringt nichts, viel zu basteln.
In der Zeit, die damit vertan wird, kann man das System sauber neu aufsetzen,
dann aber gleich richtig für die Zukunft.
So wie ich es schrieb, Laufwerk C und D, regelmäßig Systemsicherung von C mit Paragon o.ä.
und bewährte Sicherheitssoftware.
Dann hätte ich auch wieder Vertrauen zu dem System und es wäre ein Aufwasch..

Alles, was einem da fremdinstalliert wird, ist auch immer in der Systemwiederherstellung verankert.
Wenn man die nicht löscht, muß man damit rechnen, alte Freunde wiederzusehen.
Wenn Du unbedingt basteln willst, hast Du mal versucht, drei,vier Wochen zurückzugehen per Systemwiederherstellung ?
Die dann aber löschen, in der Hoffnung, daß sich nichts hinüber rettet.
Das würde ich jedenfalls versuchen. Bringt das nichts, sauber neu macht der Mai.

Und wenn ich sehe, was Du so einstellst, kommst Du ja viel herum in der Welt.
Und überall lauern "Freunde" 8-E .
Wer weiß, welche Mitbringsel sich auf Deinem Rechner tummeln.
Mir wäre das zu unsicher.

nordstern

Re: der Wurm drin...?

Neuer BeitragVerfasst: Fr 27. Aug 2010, 11:51
von Donaldd
den iframer habe ich durch systemwiederherstellung rausbekommen. zumindes bei win 7

DD

Re: der Wurm drin...?

Neuer BeitragVerfasst: Fr 27. Aug 2010, 11:53
von angel
wie war das mal noch..bei systemwiederherstellung gehen keine dokumete verloren, oder?

Re: der Wurm drin...?

Neuer BeitragVerfasst: Fr 27. Aug 2010, 12:19
von Benny
Nein, Dokumente gehen nicht verloren, ggf. Mails, die kannste vorher aber sichern!

Gruß
Benny

Re: der Wurm drin...?

Neuer BeitragVerfasst: Fr 27. Aug 2010, 12:33
von Nordstern
Ich bin mir nicht ganz sicher.
Es wird ja der Zustand hergestellt, wie er zu einem früheren Zeitpunkt war.
Wenn ein neues Dokument dazu kam, wir es doch weg sein.
So wie ich das einschätze, ist alles auf einem Laufwerk C:
Oder habe ich etwas übersehen ?

nordstern

Re: der Wurm drin...?

Neuer BeitragVerfasst: Fr 27. Aug 2010, 12:36
von angel
baaaa,,neee .... .ich will nen neuen PC