Michigan/USA: Wenn das Schule macht .... Kopftuchzwang

Michigan/USA: Wenn das Schule macht .... Kopftuchzwang

Neuer Beitragvon angel » Mi 23. Jul 2014, 11:53

Eine Firma mit moslemischen Besitzern darf in Dearborn, Michigan weibliche Angestellte - auch christliche - zwingen, ein Kopftuch zu tragen ...
Der U.S. Supreme Court in Burwell sprach dem Chef dieses Recht zu - mit dem Recht auf religiöse Freiheit im eigenen Betrieb . Drei der acht dort arbeitenden Frauchen sind Christinnen, ihnen drohnt nu bei Missachtung des urteils der Rausschmiss. Der Besitzer soll auch gesagt haben, dass er Ladendieben die Hände abhacken würde, das wäre Freiheit der Religion ... na denn ...

Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Volksvertreter verkaufen........
Benutzeravatar
angel
Administrator
 
Beiträge: 4561
Registriert: So 9. Aug 2009, 12:04
Wohnort: auf dem platten Land

Zurück zu Internationale Themen

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron