Pasta, Pasta und niemals basta

Pasta, Pasta und niemals basta

Neuer Beitragvon angel » Mo 21. Mär 2011, 13:45

Zwischendurch braucht man einfach ein bisschen Italien, geht Euch das auch so? Allein die Vielfalt an Pasta ... über 360 verschiedene FORMEN allein gibt es in Italien und immer werden noch mehr ausgedacht.
Dazu die Variationen an Farben und Zubereitungsarten ... man könnte jeden Tag ein anderes Gericht essen und wäre am Ende des Jahres nicht einmal durch 10% sämtlicher Variationen angekommen....

Ich habe im Moment die "Mezze Maniche" für mich entdeckt - "Halb-Ärmel" könnte man das übersetzen und sie sehen aus, wie 2 x durchgeschnittene Rigatone und sie sind ideal für schwere Saucen mit grösseren Fisch-Fleisch- oder Gemüsestücken

Hier das Rezept eines italienischen Freundes: Pasta mit Calamari und Artischocken

Die Zutaten für 4 Personen:
500 Gramm Pasta (grosse, kurze mit viel Hohlraum - zB "Mezze Maniche")
4 frische (am besten möglichst kleine) Artischocken
700 Gr. frische Calamari
2 EL Olivenöl
2.3 Knoblauchzehen
2 scharfe Chillisch
Jede Menge glatte Petersilie (die ist aromatischer als die krause)
1 Zitrone

****************

Zubereitung:

Die äusseren, harten Blätter der Artischocken entfernen und den Stil entweder schälen oder abschneiden.
Die übrigen Blätter ca. bis zur Hälfte abschneiden, aber nicht bis zum Artischockenboden :-)
Dann werden die Früchte geviertel und am besten in eine Schüssel mit Zitronenwasser gelegt, bis es weiter geht

Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden. Die Hälfte des Öls in einer grossen Pfanne erhitzen, die Artischocken trockentupfen und bei mittlerer Hitze von allen Seiten 10 Minuten goldgelb braten.Dann den Knoblauch dazu geben.

Die /(sauberen) kleinen Calamaris in schmale Ringe und Stücke (auch die Tentakeln, die sind frittiert besonders lecker) schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben.
Ca 5 Minuten bei mittlerer Temperatur braten (umrühren!) - gerade so, dass die Calamari weich werden -

Die Pasta in VIEL Salz-Wasser "al dente" kochen und abgiessen (aber nicht abspülen :-) ) Dann die Pasta unter die Calamari und Artischocken geben und alles noch einmal 1-2 Minuten kochen, das restliche Öl dazugeben, die fein geschnittenen Chilis und die Petersilie und servieren ...

Lecker :-)
Dateianhänge
n1.jpg
Mezze Maniche
n1.jpg (20.46 KiB) 1334-mal betrachtet
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Volksvertreter verkaufen........
Benutzeravatar
angel
Administrator
 
Beiträge: 4561
Registriert: So 9. Aug 2009, 12:04
Wohnort: auf dem platten Land

Zurück zu Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder: Google, Majestic-12 [Bot]

cron