passive Gruppe

passive Gruppe

Neuer Beitragvon Donaldd » Fr 31. Dez 2010, 15:07

ab 1.1.2011 wird es eine Gruppe user geben, die wir "passiv" geschaltet haben. Das sind Mitglieder, die lange nichts von sich haben hören lassen. "Richtlinien" und der gleichen wird es dazu nicht geben. Wir werden das von Fall zu Fall entscheiden. Wer in diese Gruppe gerutscht ist, kann das ganz schnell wieder ändern: Eine kurze email an den Administrator und schon wird der passiv-Status wieder aufgehoben. Neuanmeldung o.ä. ist nicht erforderlich. Allerdings erwarten wir, daß mit der Wiederherstellung aller Zugänge auch eine Aktivität im Forum einhergeht. Bei Wiederherstellung aller Rechte ohne eine weitere Aktivität erfolgt eine komplette Rückstufung in die Gastrolle.

Der Status "passives Mitglied" ist im Grundsatz ein Gast mit Schreibrechten in der Lobby. Ansonsten existieren nur noch Leserechte, wobei ein Zugang zum Bereich "unter uns" ausgeschlossen ist.

DD
Benutzeravatar
Donaldd
Administrator
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 01:40

Re: passive Gruppe

Neuer Beitragvon Benny » Fr 31. Dez 2010, 16:26

Ab welchen Zeitraum (Tage,Wochen,Monaten) gilt man als passiv?
Gruß
Benny
---------------------------------------------------------------------------
Benny
 
Beiträge: 1157
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 21:41
Wohnort: Hessen

Re: passive Gruppe

Neuer Beitragvon Donaldd » Fr 31. Dez 2010, 16:35

Benny, genau das
habe ich damit

"Richtlinien" und der gleichen wird es dazu nicht geben. Wir werden das von Fall zu Fall entscheiden.


erläutert. Wenn wir also den Eindruck gewinnen, daß jemand nur deshalb angemeldet ist, weil er/sie Lesezugriff auf "unter uns" haben möchte oder eh erklärt hat er/sie komme vorerst nicht mehr , dann erfolgt das zügiger als wenn jemand aus Krankheitsgründen abwesend ist. Krankheit kann auch heißen, daß überhauptkeine Einordnung in die Passivgruppe erfolgt. Außerdem ist es eh nicht sooo wichtig, da ja jeder selbst sofort seine neue Aktivierung bewirken kann.
Bei unserer Größenordnung brauchen wir noch keine sturheilen Richtlinien.

DD
Benutzeravatar
Donaldd
Administrator
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 01:40

Re: passive Gruppe

Neuer Beitragvon Benny » Fr 31. Dez 2010, 16:44

Sorry, da habe ich zu schnell gelesen. o/o
Ich finde das eine gute Idee.
Gruß
Benny
---------------------------------------------------------------------------
Benny
 
Beiträge: 1157
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 21:41
Wohnort: Hessen

Re: passive Gruppe

Neuer Beitragvon Mia » Fr 31. Dez 2010, 17:14

Müsste dann einen kleinen Strang geben, in dem man sich abmeldet: z. B. in den Urlaub oder wenn man mal "mit Termin" ins Krakenhaus muss oder sich beispielweise länger auf einer Dienstreise befindet, einer Kreuzfahrt u. ähnl.

Viele Foren haben drei Monate angesetzt, dann gibt es eine Mail. In meinem kleinen Forum lösche ich nach einem Jahr Untätigkeit und teile es den anderen mit. Sonst wird alles besprochen.

Jeder Admistrator kann seine eigenen Regeln machen. Ich finde es gut, dass hier auch offen angesprochen wird.

Mia
--------------------------------------------------------------------------------------
Nichts fesselt die Gemüter mehr, als der rechte Gebrauch der Muttersprache.
Leopold von Ranke
Mia
 
Beiträge: 841
Registriert: So 21. Feb 2010, 11:35
Wohnort: Duisburg-Neudorf Nord

Re: passive Gruppe

Neuer Beitragvon Ruth » Fr 31. Dez 2010, 17:42

Donaldd hat geschrieben:ab 1.1.2011 wird es eine Gruppe user geben, die wir "passiv" geschaltet haben. Das sind Mitglieder, die lange nichts von sich haben hören lassen. "Richtlinien" und der gleichen wird es dazu nicht geben. Wir werden das von Fall zu Fall entscheiden. Wer in diese Gruppe gerutscht ist, kann das ganz schnell wieder ändern: Eine kurze email an den Administrator und schon wird der passiv-Status wieder aufgehoben. Neuanmeldung o.ä. ist nicht erforderlich. Allerdings erwarten wir, daß mit der Wiederherstellung aller Zugänge auch eine Aktivität im Forum einhergeht. Bei Wiederherstellung aller Rechte ohne eine weitere Aktivität erfolgt eine komplette Rückstufung in die Gastrolle.

Der Status "passives Mitglied" ist im Grundsatz ein Gast mit Schreibrechten in der Lobby. Ansonsten existieren nur noch Leserechte, wobei ein Zugang zum Bereich "unter uns" ausgeschlossen ist.

DD

-----------------------------------------------------------------

Ob sich da nicht mancher "schreibverpflichtet" fühlt, was ja (wie kürzlich bemerkt) nicht das Gelbe vom Bier ist?? :duckmich

Ruth
Ruth
 
Beiträge: 609
Registriert: So 4. Apr 2010, 11:33

Re: passive Gruppe

Neuer Beitragvon Donaldd » Fr 31. Dez 2010, 17:58

naja Ruth,

in einem Forum angemeldet sein und überhaupt keine Aktivitäten entfalten entbehrt irgendwie der Sinn. Außerdem kann ja der passive alles weiter lesen und sogar in den Chat gehen. Außerdem bleiben die Schreibrechte in der Lobby erhalten. Man "fliegt" ja nicht sondern kann sich selbst reaktivieren durch eine kleine mail.
Auch eine mail wird möglich...zb "kann mom nicht aktiv teilnehmen, komme aber regelmäßig zum Lesen..."
Es geht ja i.W. um user, die wirklich PASSIV sind.

DD
Benutzeravatar
Donaldd
Administrator
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 01:40

Re: passive Gruppe

Neuer Beitragvon angel » Fr 31. Dez 2010, 19:25

Mia und Ruth - es geht ja vor allem um jene User, die noch nie ein Wort geschrieben haben oder eben jene, die früher zwar mal aktiv waren, sich aber je nach Laune mal hier ausweinen und beteiligen und dann doch wieder in andere Foren abtauchen, weil sie meinen, hier nicht genug Beachtung zu haben :-) Und Donaldds Regeln sind doch recht moderat - woanders werden inaktive User nach 3 Moanten
Inaktivitä kommentarlos gelöscht.
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Volksvertreter verkaufen........
Benutzeravatar
angel
Administrator
 
Beiträge: 4561
Registriert: So 9. Aug 2009, 12:04
Wohnort: auf dem platten Land

Re: passive Gruppe

Neuer Beitragvon bolardo » Fr 31. Dez 2010, 20:59

Schade,
hatte mir gerade vorgenommen, ab und zu meinen Senf einfließen zu lassen. Für mich ist Schreiben eine persönliche Entscheidung, die sich aus einer Situation ergibt. Aber unter dem Druck, i r g e n d w a s schreiben zu müssen, muß ich nicht :))

Hofft jemand ernsthaft, die Zahl interessanter Beiträge würde sich durch die Exmatrikulation „Passiver“ erhöhen?. Steht nicht eher für eine kleine Gruppe Aktiver nachhaltig demotivierendes Braten im eigenen Saft in Aussicht?

Daß sich nicht alle aus dem ST Geflohenen und Gefeuerten sofort in der SD zu Wort melden, hat Gründe. Dazu gehört unter anderem, daß auch Lieblingsfeinde zwischen den Fronten hin und her wechseln. Das war nicht zu verhindern. Es braucht Zeit. Aber statt froh zu sein, allmählich neue Interessenten und potentielle Autoren rekrutieren zu können, wird viel zu früh über Maßregelungen passiver nachgedacht.

Wozu oder wem nützt das Raußchmeißen wegen Passivität? Hybris einzelner? Ich versteh’s nicht. Erklärt’s mir.

Frohes Neues Jahr
wünscht bolardo
bolardo
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 8. Sep 2009, 19:35

Re: passive Gruppe

Neuer Beitragvon Benny » Fr 31. Dez 2010, 21:50

Hofft jemand ernsthaft, die Zahl interessanter Beiträge würde sich durch die Exmatrikulation „Passiver“ erhöhen?. Steht nicht eher für eine kleine Gruppe Aktiver nachhaltig demotivierendes Braten im eigenen Saft in Aussicht?


Nein, das hofft keiner, ist auch nicht gewollt mit der Massnahme.
Wer 16 Monate Mitglied ist und erst nach 16 Monate den ersten Beitrag schreibt, für den reichen die Leserechte.

Wozu oder wem nützt das Raußchmeißen wegen Passivität? Hybris einzelner? Ich versteh’s nicht. Erklärt’s mir.


Niemand wird rausgeschmissen, vielleicht machst du dir die Mühe und liest den Post nochmal mit Bedacht.

So wie du Gründe hast dich erst nach 16Monaten aktiv einzubringen, haben wir bzw der Gastgeber Donaldd Gründe uns zu schützen vor möglichen Clowns.
Guten Rutsch ins neue Jahr
Gruß
Benny
---------------------------------------------------------------------------
Benny
 
Beiträge: 1157
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 21:41
Wohnort: Hessen

Nächste

Zurück zu Das Schwarze Brett (öffentlich)

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google

cron