seltsam, seltsam

seltsam, seltsam

Neuer Beitragvon Donaldd » Sa 16. Aug 2014, 16:38

ein Schelm, der Böses dabei denkt:


kurz, nachdem ich den Artikel
veröffentlichte, wurde unser Server von einer Hyper-Aktivität befallen, so dass unser gesamter Dienst zusammenbrach. Selbst die Technik bei Strato kam nicht auf den Server.
Ein Neustart durch die Technik behob das Problem....

Ich warte noch auf den Bericht der Abuse-Leute.

DD
Benutzeravatar
Donaldd
Administrator
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 01:40

Re: seltsam, seltsam

Neuer Beitragvon Rudi » Di 19. Aug 2014, 09:21

.
Hallo Donaldd,

mit "unser Server" meinst Du den Server für dieses Forum?
Sind die Foren-Inhalte eigentlich auf Bändern gesichert?
Und bei Strato steht der Server für dieses Forum? Ich habe
früher schon mal den Namen Strato gehört, gibt es glaube
ich seit 95.

Rudi

Rudi
 
Beiträge: 29
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 09:06
Wohnort: Westfalen

Re: seltsam, seltsam

Neuer Beitragvon Donaldd » Di 19. Aug 2014, 14:17

Rudi,

ich betreibe einen sog. "managed Server" im Stratorechenzentrum. Das ist ein eigenes Gerät auf dem u.a. diese Plattform läuft. Wir müssen uns daher nichts mit anderen teilen.
Die Sicherung der Daten und des Servers erfolgt täglich durch Strato. Gelegentlich mache ich auch noch ein backup der SQL Datenbanken und bei Änderung der Plattform auch eine entsprechende Sicherung.
Das schlimmste was also passieren kann ist, dass mal die NEIUEN Daten eines Tages weg sind. Das sollte bei so einer Hobby-Plattform ausreichen, wir wollen uns ja nicht allzu wichtig nehmen.
Davon geht die Welt nicht unter.
DD
Benutzeravatar
Donaldd
Administrator
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 01:40

Re: seltsam, seltsam

Neuer Beitragvon Rudi » Do 21. Aug 2014, 09:47


Hallo Donaldd,

Du betreibst also einen eigenen Server, ich hatte mich schon gewundert, daß Dein Forum
werbefrei ist. Ich kann verstehen, daß Du auf einen sparsamen Umgang mit Speicher Wert
legst. Ich kenne auch technische Möglichkeiten, Deinen Server für Fotos überwiegend
NICHT bzw. kaum zu benutzen.

Ich kenne auch eine Menge von Leuten, die nicht wissen, daß man Fotos verkleinern und
somit enorm Speicher sparen kann. Beipiel: Wenn ich ein Foto mit ca. 3.500 kB auf 22%
verkleinere - z.B. auf 800 x 600 Pixel - so hat dieses Foto anschließend nur noch zwischen
100 und 250 kB je nach Foto-Motiv. Zum Verkleinern muß man nicht einmal ein spezielles
Foto-Programm haben, die schlucken meistens auch noch zusätzlich Speicher. Komisch,
daß kaum jemand das windows-eigene mspaint.exe kennt, früher unter Windows 2.1 hieß
es noch paintbrush.exe. Mit diesem einfachen Grafik-Programm lassen sich auch heute
noch ganz ordentliche Sachen machen.

Rudi

Rudi
 
Beiträge: 29
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 09:06
Wohnort: Westfalen

Re: seltsam, seltsam

Neuer Beitragvon Donaldd » Do 21. Aug 2014, 12:21

ich arbeite meistens mit Gimp

DD
Benutzeravatar
Donaldd
Administrator
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 01:40


Zurück zu Dit und dat

Wer ist online?

Mitglieder: Google

cron