An Gastleser.

Wichtige infos für Gäste

An Gastleser.

Neuer Beitragvon Donaldd » So 30. Aug 2009, 14:09

Wer hier als Gast liest, wird feststellen, dass es Bereiche gibt, die für ihn nicht lesbar sind. Der eine oder andere wird "enttäuscht" sein, nichts oder wenig über aktuelle brisante Themen zu lesen. Diese Diskussionen werden im wesentlichen nicht sichtbar für die Gäste geführt, allein schon, um unnötige Kriegsschauplätze zu vermeiden.

Wer also mehr über "Brisantes" lesen will, muss sich schon registrieren und seinen account verifizieren lassen. Dazu bedarf es eines Kataloges persönlicher Angaben. Eine Registrierung begründet kein Zugangsrecht. Das hängt von der Freischaltung durch den Administrator ab.
Die allgemeinen Diskussions-, Kultur- und Unterhaltung-Bereiche sind frei lesbar. Dort reicht eine einfache Anmeldung, um Schreibrechte zu erlangen.
Wer hier übrigens unflätiges (nicht nur kritisches)über andere Foren entdeckt, kann mir gern eine mail schicken und auf die entsprechende Textstelle hinweisen.

Wer Schwierigkeiten bei der Registrierung hat beachte, daß der grafisch dargestellte Code RÜCKWÄRTS einzugeben ist. Leider sind solche Erschwernisse unvermeidbar, da die Spammer nicht rasten und ruhen, um Spamlinks per automatischer Anmelde-Agents in die Foren zu schleusen. Wer es nicht schafft, sich zu registrieren oder zu lange auf seine Aktivierung wartet, der schreibe der Administration eine mail mit den nötigen Grunddaten. Wir richten dann gern das Konto ein.

Noch eins: Die Bekanntmachungen sind für Gäste über die Bekanntmachungslinks nicht erreichbar. Sie sind aber, soweit sie auf Beiträge im öffentlichen Bereich verweisen, direkt im FORUM lesbar. Bitte oben links auf Forum klicken und dann in der Forenübersicht den entsprechenden Bereich öffnen. Der Mail Zugang erfolgt übers Impressum.

Übrigens, daß Gäste nichts schreiben dürfen, ist leider unabdingbar, da heutzutage jedes Forum mit Gast-Schreibrechten rücksichtslos von Spammern heimgesucht wird.

[url]Bitte vor einer Anmeldung überlegen:[/url]

Wir erwarten von einer Neuanmeldung, daß diese aus Interesse an unserem Forum und seinen Mitgliedern geschieht. Also wer sich nur mal so im Vorrübergehen anmeldet und sich dann nicht blicken läßt, wird relativ schnell im Bereich für passive Mitglieder landen. Passive Mitglieder sind praktisch Gäste mit Schreibrecht an der öffentlichen Lobby und Berechtigung am Chat teilzunehmen. Wir legen Wert, auf aktive Teilnahme am Forenleben und nicht auf große Teilnehmerzahlen ohne Aktivität.

Aber: Wer genau hinsieht wird auch feststellen, daß wir einen Chat haben. Wer also kein "Forenmensch" ist, kann sich gerne anmelden und der Chattergruppe beitreten (im persönlichen Bereich). Als "nur " Chatter wird man natürlich nicht "passiv" gesetzt.

Webmaster
Benutzeravatar
Donaldd
Administrator
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 01:40

Zurück zu Gästeinformation

Wer ist online?

Mitglieder: Google