Melde: 'ne Berlinerin

WWW öffentlich

Re: Melde: 'ne Berlinerin

Neuer Beitragvon Donaldd » Fr 13. Aug 2010, 18:10

wieso es heißt doch auch "FF" für "Viel Vergnügen" :KI

Nun ja der Bär wird sicher wiederkommen. Die Gründe sind mir bekannt, aber nix für die Öffentlichkeit.


DD
Benutzeravatar
Donaldd
Administrator
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 01:40

Re: Melde: 'ne Berlinerin

Neuer Beitragvon Polente » Fr 13. Aug 2010, 18:18

kreiiiisch, Recht haste :hupf Hatte ich ganz vergessen :schrei

polente
Polente
 
Beiträge: 407
Registriert: Sa 7. Aug 2010, 22:44

Re: Melde: 'ne Berlinerin

Neuer Beitragvon angel » Fr 13. Aug 2010, 18:22

lol..ach kommt das nicht von Tüff-Tüff? LOL...
naja.. dafür kann ich otorrinolaringólogo fehlerfrei buchstabioeren und sogar singen ..lol

Haben Eure Autos auch Namen?
Meine alten Autos hatten immer Namen ..nur ein Neuwagen, der r4, der hatte auch einen Namen .. Bimbo .. und so heisst auch mein alter Schwede, den ich jetzt hab ..
Ein "roter Jochen" war dabei, dafür hat mein Vater mich fast rausgeworfen .. ( das war Jochen Steffen, damals Chef der SPD in Schl-Holst) mein Fiat hiess Pauli ..der Ghia hatte keinen Namen, der war einfach schick .. meine Ente Schnecke ... mein Käfer hiess Bärbel umd mein Mercedes Merlin ...
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Volksvertreter verkaufen........
Benutzeravatar
angel
Administrator
 
Beiträge: 4561
Registriert: So 9. Aug 2009, 12:04
Wohnort: auf dem platten Land

Re: Melde: 'ne Berlinerin

Neuer Beitragvon FrauMaus » Sa 14. Aug 2010, 19:51

Ja, ich kenne das auch, den Autos Namen zu geben.
das Staubgraue meines Sohnes hieß Stäubchen.
Bei meinem Kleinen sagte ein Kollege mal: "mit dem Hoppel kommste ja in jede Parklücke" -
seitdem heißt er Hoppel :D

Merlin finde ich gut!!!
Du hast ja schon viele Autos gehabt!
Benutzeravatar
FrauMaus
 
Beiträge: 73
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 13:50
Wohnort: Berlin

Re: Melde: 'ne Berlinerin

Neuer Beitragvon Polente » Sa 14. Aug 2010, 19:58

Also ich habe meinen Autos nie Namen gegeben, vielleicht weil ich durch unseren Enten-Laden immer zuviel mit Autos zu tun hatte.

Aber meinen Männern - irgendwann habe ich damit aufgehört, weil mir keine Namen mehr eingefallen sind.

WAR EIN SCHERZ :!: :!: :!: :etsch

polente
Polente
 
Beiträge: 407
Registriert: Sa 7. Aug 2010, 22:44

Re: Melde: 'ne Berlinerin

Neuer Beitragvon FrauMaus » Sa 14. Aug 2010, 20:32

da bist Du ja ein richtiger Profi, was Autos betrifft.
Benutzeravatar
FrauMaus
 
Beiträge: 73
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 13:50
Wohnort: Berlin

Re: Melde: 'ne Berlinerin

Neuer Beitragvon Polente » Sa 14. Aug 2010, 20:43

Habe doch ein paar Jahre Ersatzteile für die Citroens verkauft. Kannte doch jede Schraube. ;)
Polente
 
Beiträge: 407
Registriert: Sa 7. Aug 2010, 22:44

Re: Melde: 'ne Berlinerin

Neuer Beitragvon woelfi » So 15. Aug 2010, 10:21

Oh, oh, Polente im Haus. Das kann ja lustig werden, :KI :hupf o-o

Bild


LG, woelfi! Bild
___________________

www.woelfis-seite.de
Spukste nach Lee - hubbts in die See. Spukste nach Luv - kommts wedder ruff
Benutzeravatar
woelfi
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:48
Wohnort: Weserbergland

Vorherige

Zurück zu Begrüssung und kurze Vorstellung neuer Mitglieder

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google

cron