Freiherr Karl Theodor von Guttenhausen

Freiherr Karl Theodor von Guttenhausen

Neuer Beitragvon Donaldd » Di 22. Feb 2011, 18:07

ist grad vorbeigeflogen....

Bild


DD
Benutzeravatar
Donaldd
Administrator
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 01:40

Re: Freiherr Karl Theodor von Guttenhausen

Neuer Beitragvon zuckerschnute » Di 22. Feb 2011, 18:52

wer den Schaden hat . . . . Bild

http://www.youtube.com/watch?v=69tl7dOD2fM
Wenn nicht jetzt - wann dann!
Benutzeravatar
zuckerschnute
 
Beiträge: 75
Registriert: Mo 18. Okt 2010, 17:58

Re: Freiherr Karl Theodor von Guttenhausen

Neuer Beitragvon Benny » Di 22. Feb 2011, 20:49

Cool der Song. :KI

Ich freue mich heute abend auf "Neues aus der Anstalt" wer dort Patient ist dürfte wohl klar sein. :niko:
Gruß
Benny
---------------------------------------------------------------------------
Benny
 
Beiträge: 1157
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 21:41
Wohnort: Hessen

Re: Freiherr Karl Theodor von Guttenhausen

Neuer Beitragvon marie » Mi 23. Feb 2011, 12:36

Ich hatte einen Alptraum heute Nacht, ehrlich, ganz ohne Satire. Es ging um eins meiner Examen und den Vorwurf, den irgendwer nach all den Jahren hervorgewühlt hatte: Ich hatte geschummelt und jetzt brach die geballte Pressemacht über mich herein. Nix mehr auf der Welt war von nachrichtenmäßiger Wichtigkeit, rein gar nichts....Obwohl ich noch nicht mal Poltikerin bin....
Ich wachte schweißgebadet auf und bin immer noch verstört.
Jetzt denke über meine Vergangenheit nach und stelle zu meinem Schrecken fest, dass ich seinerzeit bei einer Verwaltungsrechtsklausur von einem Kommilitonen, meinem jetzigen Mann abgeschrieben hatte, nein nicht im Examen! Gott sei Dank nicht, sonst müsste ich es womöglich zurückgeben. :etsch
Was dann? Müsste ich dann all den Mandanten, denen ich Rechnungen erstellt habe, das Geld zurückerstatten? Müsste ich auf meine bürgerlichen Ehrenrechte verzichten?
Dürfte ich nicht Politikerin werden, gar Verteidigungsministerin?
Wahrscheinlich nicht, oh Graus. :(((
Hätte ich mich doch besser einer K Gruppe angeschlossen gehabt wie Herr Trittin, dann könnte ich problemlos politische Karriere machen. Oder wenigstens nur Steine auf Polizisten geworfen wei einer unserer Außenminister, statt in Klausuren zu schummeln... :hupf
Dann könnte ich mich jetzt auch völlig unbelastet vor die Presse stellen und den Polizeieinsatz gegen linke Chaoten und Gesetzesbrecher verdammen, weil diese ja bei ihren Attacken auf die Polizei nur ein Notwehrrecht gegen den Staat in Anspruch genommen haben, ganz klar, denn unsere Gerichte hätten trotz entgegenstehender Gesetzeslage den NPDaufmarsch, immerhin einer noch zugelassenen Partei verbieten müssen. Verfassung hin, Versammlungsfreiheit und Demonstrationsrecht her.
Dann würde nienmand an meiner demokratischen Gesinnung zweifeln können.... Udn ich könnte höchste Staatsämter anstreben.
marie
 
Beiträge: 634
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 15:56

Re: Freiherr Karl Theodor von Guttenhausen

Neuer Beitragvon angel » Mi 23. Feb 2011, 12:45

@marie: die Geschichte mit dem Steine werfenden Min ister kam mir auch gestern in den Sinn ....

Der Freiherr von Gutthausen ist ja ganz lustig, aber doch etwas überzogen, den Münchhausen hat ja nun NUR gelogen ...
Da passt ER hier vielleicht als literarische Vorlage besser?
Felix-KrullVHS.jpg
Felix Krull


(PS den Kopf des KvuzG hab ich nicht draufgebastelt, dazu war Horst Buchholz einfach ein viel zu schöner Mann)
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Volksvertreter verkaufen........
Benutzeravatar
angel
Administrator
 
Beiträge: 4561
Registriert: So 9. Aug 2009, 12:04
Wohnort: auf dem platten Land

Re: Freiherr Karl Theodor von Guttenhausen

Neuer Beitragvon marie » Mi 23. Feb 2011, 16:17

Daran haste gut getan Angel, Buchholz macht mehr her. :glubsch:
marie
 
Beiträge: 634
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 15:56

Re: Freiherr Karl Theodor von Guttenhausen

Neuer Beitragvon Donaldd » Do 24. Feb 2011, 00:42

da fällt doch wieder das gegelte Haar auf :elch:

DD
Benutzeravatar
Donaldd
Administrator
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 01:40

Re: Freiherr Karl Theodor von Guttenhausen

Neuer Beitragvon marie » Do 24. Feb 2011, 12:09

Jau DD, da sieht man wieder, worauf dumme Weiber reinfallen.... :glubsch: :oops: iOi
marie
 
Beiträge: 634
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 15:56


Zurück zu Satire

Wer ist online?

Mitglieder: Google

cron